Schließen
Sponsored

Tourismusmanagement

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 7 Semester
  • Art Fernstudium

Der Studiengang zeichnet sich durch die starke Praxisorientierung und Internationalität aus. Er soll ein breites und integriertes Wissen und Verstehen der Wirtschaftswissenschaften im Allgemeinen und der Tourismuswirtschaft im Speziellen vermitteln.

Ziel des Studiums ist der Erwerb über praxisgerechte Kenntnisse und solider Fertigkeiten im Bereich der tourismusrelevanten Informationstechnologien (Internet, Social Media, Cloud Computing etc.). Fremdsprachen und interkulturelle Kompetenzen stehen zudem im Fokus dieses Studiengangs. Neben diesen baut der Studiengang auf wirtschafts- und gesellschaftswissenschaftlichen Grundlagen auf, die für eine umfassende interdisziplinäre und international ausgerichtete Ausbildung in vielfältigen Segmenten des internationalen Tourismus sorgen.

Überblick über den Studiengang

Studiendauer und Studienorganisation

Studiendauer:
7 Semester / 180 ECTS, kann um bis zu 4 Semester kostenlos verlängert werden, berufsbegleitend

Studienorganisation:
Der 7-semestrige Fernstudiengang wird mit virtuellen Präsenzblöcken an ca. 12 – 14 Samstagen im Semester über den Online Campus der DIPLOMA Hochschule angeboten. Das Fernstudium erfolgt im Wechsel zwischen Selbststudium mit Studienheften und ganztägigen Online- Seminaren. Diese Fernstudienvariante bietet somit auch Berufstätigem die Möglichkeit ein hochwertiges Bachelorstudium nebenberuflich in weitgehend räumlicher Unabhängigkeit zu absolvieren.

Studieninhalte

  • Tourismuswirtschaft und -politik
  • Tourismusgeografie & Mobilitätsmanagement
  • Hospitality- und Eventmanagement (MICE)
  • Intermediäre der Tourismuswirtschaft
  • Destinations- und Eventmanagement (Wahlpflichtmodul)
  • Wellness- und Gesundheitstourismus (Wahlpflichtmodul)
  • Business Travel Management (Wahlpflichtmodul)
  • Steuerlehre und Steuern der Touristik
  • Projektmanagement
  • Internationales und interkulturelles Management
  • Recht
  • Tourism Industry English
  • Fremdsprache Spanisch (Wahlpflichtmodul)
  • Fremdsprache Chinesisch (Wahlpflichtmodul)
  • Informationstechnologien der Tourismuswirtschaft

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 3-jährigen Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung.

Sämtliche Details zu Studieninhalten, Rahmenbedingungen, Voraussetzungen und Studiengebühren erfahren Sie im kostenlosen Infomaterial.

zurück zur Hochschule