Schließen
Sponsored

Master of Business Administration

  • Abschluss MBA
  • Dauer 4 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Gerade im internationalen Kontext ist die Steuerung von Unternehmensentwicklungen und -abläufen eine Herausforderung. Diese zu meistern und eine Management-Position in einem multifunktionalen Unternehmen erlernen die Studierenden des Masterstudienganges Business Administration, dessen Veranstaltungen hauptsächlich in englischer Sprache stattfinden. Die Studierenden erwerben und vertiefen das Basiswissen für eine Tätigkeit im Management und erweitern ihre fachlichen und auch persönlichen Leadership-Fähigkeiten. Ziel des Masterstudiums Business Administration an der FOM ist das Vermitteln eines ganzheitlichen Verständnisses, praxisorientierten Managements und integrativen Denkens.

Die FOM ist von der FIBAA systemakkreditiert.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Masterstudiengang Business Administration startet mit den Crashkursen BWL und Methodology. Außerdem finden im ersten Semester Veranstaltungen in Economics, Marketing, Financial Management und Human Resource Management statt. Im zweiten und dritten Semester folgen diese Module:

  • Strategic Corporate Management
  • Soft Skills and Leadership Qualities
  • Research Methods
  • Business Law
  • Management Decision Making
  • International Investment and Controlling.

Daneben wird im dritten Semester eine Vertiefungsrichtung mit zwei Modulen gewählt.

Im 1. - 4. Semester unterstützen Transfer Assessments die Studierenden dabei, das Erlernte in ihre Berufspraxis zu übertragen.

Die einzelnen Studieninhalte können je nach Studienort variieren.

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Das Studium beginnt - abhängig vom Studienort im März oder im September.

Studienschwerpunkte

Die Studierenden haben je nach Studienort die Wahl zwischen den folgenden Vertiefungsrichtungen:

  • International Management
  • Finance
  • Marketing & Sales
  • Business Consulting
  • Process & Change Management
  • Project & Contract Management
  • Medical Management
  • Energy Economics

Besonderheiten des Studiengangs

Die FOM bietet für die Masterstudiengänge verschiedene Studienzeitmodelle an: das Abend- und Samstagsstudium, das Tagesstudium und das Blockstudium. Im klassischen Abend- und Samstagsstudium finden die Veranstaltungen an einem Abend in der Woche und samstags statt. Im Tagesstudium werden Veranstaltungen an zwei Tagen in der Woche angeboten und das Blockstudium wird in Blöcken von rund zehn Wochen absolviert. Dank dieser Modelle ist das Studium an der FOM für Berufstätige in Voll- oder Teilzeit, für Praktikanten und Trainees und für Absolventen eines Dualen Studiums gleichermaßen geeignet. Die Studienzeitmodelle sind abhängig von Studiengang und -ort.

Der Masterstudiengang Business Administration wird an folgenden Standorten der FOM angeboten: Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Siegen, Stuttgart und Wien.

Zugangsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Masterstudiengang ist ein Hochschulabschluss (Magister, Diplom, Bachelor, Staatsexamen) erforderlich. Daneben müssen Bewerber über mindestens ein Jahr Berufserfahrung nach ihrem Erststudium und über adäquate Englischkenntnisse (Sprachniveau Level C1 nach GER) verfügen. Vom Nachweis einer aktuellen Berufstätigkeit kann im Ausnahmefall abgesehen werden.

Studiengebühren:

Immatrikulationsgebühr: 1.580,00 Euro (50 % Rabatt für Studierende und Ab solventen eines zur BCW-Gruppe gehörenden Institutes
Monatlich: 495,00 Euro (24 Monatsraten)
Prüfungsgebühr: 350,00 Euro
Gesamt: 13.810,00 Euro

zurück zur Hochschule