IT-Sicherheit

Abschluss

IHK-Zertifikat

Dauer

1 Monat

Art

Fernlehrgang

Die Digitalisierung erleichtert und optimiert viele Prozesse. Dennoch bringt sie nicht nur Vorteile mit sich. Digitale Systeme stellen ein beliebtes Ziel für Hacker dar, die Computerviren und Trojaner einschleusen, um an sensible Daten und Informationen zu gelangen und diese für ihre Zwecke zu nutzen. Solche Angriffe können am effektivsten bereits im Vorfeld abgewehrt werden, wofür ein bewusster und verantwortungsvoller Umgang jedes Nutzers notwendig ist.

Die Weiterbildung „IT-Sicherheit“ vermittelt Ihnen wichtige Kenntnisse, mit denen Sie ein Gespür für mögliche Sicherheitslücken und Gefahren entwickeln und diese zukünftig umgehen können. Außerdem wird Ihnen aufgezeigt, wie sich Ihr neu erworbenes Wissen im Berufsalltag einsetzen lässt.

Bilden Sie sich im Bereich IT-Sicherheit weiter und umgehen Sie so viele Sicherheitsrisiken!

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Mit der Weiterbildung erwerben Sie fundiertes Grundlagenwissen zu IT-Systemen in Unternehmen und Organisationen sowie verschiedenen Anwendungen und Verfahren innerhalb dieser. Außerdem werden Sie zu Risiken in IT-Systemen beraten und erfahren, wie Sie diese minimieren können.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter, die regelmäßig mit vertraulichen Daten und Informationen in Kontakt kommen
  • Alle, die sich im Bereich Sicherheitssysteme in der IT-Sicherheit und IT-Systemen weiterbilden möchten

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Teilnahme müssen ein Schulabschluss und kaufmännische Grundkenntnisse vorhanden sein.

Studienbeginn und –dauer

  • Beginn: monatlich
  • Dauer: ein Monat

Gebühren

Die Studiengebühren belaufen sich auf 198 Euro.

zurück zur Hochschule

Weitere IHK-Zertifikat-Studiengänge

Fitnessfachwirt
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de