Schließen

Pflege

Abschluss

Bachelor

Dauer

21 Monate

Art

flexibel

Du machst dir Gedanken über die Entwicklung des Gesundheitssystems, hast bereits eine Ausbildung in einem Gesundheitsberuf und bist dir über dessen Bedeutung bewusst? Dann bilde dich im Bereich Pflege weiter. Das berufsbegleitende Bachelorstudium „Pflege“ an der IU antwortet auf die Professionalisierung von Pflegeberufen und verschafft dir interdisziplinäre Einblicke. Du erweiterst dein pflegefachliches Know-how, machst dich mit Methoden der qualitativen und quantitativen Pflegeforschung vertraut und bereitest dich auf verantwortungsvolle Positionen vor. Pflegemanagement und Pflegerecht stehen ebenso auf dem Studienplan wie politische und ökonomische Fragestellungen. Mit deiner Spezialisierung rundest du dein Kompetenzprofil ab und kannst dich somit auf dein späteres Einsatzfeld vorbereiten. Durch das Absolvieren bestimmter Module ist es im Rahmen des Bachelorstudiums ebenfalls möglich, das Zertifikat „Pflegedienstleistung“ bzw. „Praxisanleitung“ zu erwerben.

Keinen IU Standort in Deiner Nähe? Studiere berufsbegleitend am virtuellen Campus!

Beim berufsbegleitenden Studium am virtuellen Campus finden Deine Lehrveranstaltungen an zwei Abenden pro Woche live und interaktiv über Videokonferenzen statt. So kannst Du Dein berufsbegleitendes Studium völlig ortsunabhängig absolvieren, ohne dabei auf den direkten Austausch mit Deinen Kommilitonen und strukturiertes Lernen unter Anleitung erfahrener Dozenten zu verzichten.

Deine Vorteile:

  • Virtuell oder vor Ort studieren: Du hast die Wahl, ob Du Deine Kurse und Klausuren flexibel im virtuellen Hörsaal absolvierst oder Präsenztermine am Campus in Deiner Nähe besuchst.
  • Studium flexibel gestalten: Dein Studium passt sich Deinem Leben an – so kannst Du flexibel in digitale oder Vor-Ort-Studienvarianten wechseln.
  • Jederzeit starten: Du bestimmst, wann Dein Studium losgeht – ganz ohne Einschreibefristen und Semesterbindung. Jederzeit.
  • Zeit & Geld sparen: Durch die Anerkennung Deiner Vorleistungen kannst Du Kurse überspringen und Deine Studiengebühren reduzieren.
  • Wissen interaktiv vertiefen: Ob virtuell oder vor Ort – Deine Vorlesungen finden an zwei Abenden pro Woche in kleinen Gruppen statt. Sie bieten Dir Struktur und fördern den praxisnahen Wissensaustausch.

Mehr zum virtuellen Campus

Infomaterial anfordern