Schließen
Sponsored

Gesundheitsmanagement

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Fernstudium

Das Gesundheits- und Sozialwesen ist im Wandel. Neben medizinischen und gesundheitsspezifischen Qualifikationen werden auch betriebswirtschaftliche Kompetenzen zunehmend wichtig. Im Fernstudiengang Gesundheitsmanagement der SRH-Fernhochschule erhalten Studierende die Chance, fachliches und wirtschaftliches Wissen zu erwerben und miteinander zu verknüpfen.

Das staatlich anerkannte und AHPGS-akkreditierte Studienangebot eignet sich gleichermaßen für praxiserfahrene Techniker wie auch für Neueinsteiger, die in der Nahrungsmittelbranche ein möglichst breites Fundament für ihre weitere Karriere im Management schaffen wollen.

Das dichte Netz an Studien- und Prüfungszentren ermöglicht es Studierenden in ganz Deutschland und Umgebung, einen Studienort in ihrer Nähe zu finden. Durch die Eröffnung eines neuen Studien- und Prüfungszentrums in Wien macht die SRH-Fernhochschule ihr Fernstudienangebot auch für Studieninteressierte und Studierende aus Österreich noch attraktiver. Studieninteressierte können sich bei der neu eingerichteten Studienberatung über das Studium an der SRH-Fernhochschule informieren und Studierende erhalten die Möglichkeit an Prüfungen und Vorlesungen in Wien teilzunehmen.

Alles Wissenswerte zum Fernstudium an der Mobile University erfahren Sie bei unseren regelmäßigen Online-Infoabenden – kostenlos, unverbindlich und bequem von zu Hause aus. Am besten melden Sie sich gleich zum nächsten Info-Webinar an.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

1. Semester: 

  • Wissenschaftliches Arbeiten – Einführung 
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen 
  • Allgemeine Volkswirtschaftslehre 
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 
  • Angebotsstrukturen im Gesundheitssektor

2. Semester: 

  • Persönlichkeitskompetenzen 
  • Rechtliche Grundlagen 
  • Ökonomische Rahmenbedingungen des Gesundheitswesens 
  • Spezielle Aspekte der Gesundheitswirtschaft 
  • Rechnungswesen

3. Semester: 

  • Theorie-Praxis-Transfer 
  • Rechtliche Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen 
  • Personal und Organisation 
  • Leistungsmanagement 
  • Marketing

4. Semester: 

  • Führung von Personen und Teams 
  • Wissenschaftliches Arbeiten – Vertiefung 
  • Unternehmen als soziale Systeme 
  • Sozial- und Gesundheitspolitik 
  • Finanzwirtschaft

5. Semester: 

  • Praxisprojekt und drei Module aus dem Wahlbereich

6. Semester: 

  • Bachelor-Thesis und drei Module aus dem Wahlbereich

Studienschwerpunkte

  • Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation 
  • Beziehungsmanagement in Gesundheitseinrichtungen 
  • Leistungsmanagement in Gesundheitseinrichtungen 
  • Krankenversicherungen als Systemgestalter im Gesundheitsmanagement 
  • Ambulante Versorgungseinrichtungen und Versorgungsformen 
  • Managed Care 
  • Therapeutische Prozesse und therapeutische Kasuistik 
  • Medizinische Grundlagen 
  • Managementkonzepte und Managementgrundlagen 
  • Unternehmensführung 
  • Projektmanagement 
  • Entrepreneurship 
  • Kultur und Kommunikation

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife 
  • Alternativ: Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung sowie Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Weiterbildung 
  • Ausreichende Englischkenntnisse

Studiengebühren

Ι Flex 1: 388 Euro pro Monat über 36 Monate, 13.968 Euro gesamt
Ι Flex 2: 299 Euro pro Monat über 50 Monate, 14.950 Euro gesamt

Es kommen keine weiteren Kosten wie z.B. Prüfungsgebühren, Gebühren für Präsenzunterrichte usw. auf Sie zu.

In den Studiengebühren sind z.B. folgende Leistungen enthalten: 

  • Unterrichts- und Selbststudienmaterial (Lehrbriefe, Literatur) 
  • Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen 
  • Prüfungsgebühren 
  • Nutzung unseres Intranets 
  • Online- Bibliothek 
  • Beratung und Betreuung 
  • Die für das Studium notwendige statistische Software für die Dauer des Studiums

Die Kosten für ein berufsbegleitendes Hochschulstudium sind steuerlich absetzbar.

Wichtige Informationen

  • Die Veranstaltungen finden im Studienzentrum Wien statt
  • Es gibt eine österreichische Studienberatung
  • Optionale Infoveranstaltungen in Wien
  • Optionale Seminare und Networking-Events in Wien
  • Alle Prüfungen können in Wien abgelegt werden
  • Alle Studiengänge sind in Österreich anerkannt

zurück zur Hochschule