Schließen
Sponsored

Wirtschaftsingenieurwesen Digital Business

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Fernstudium

Unternehmen können in vielfältiger Weise vom Digital Business profitieren. Zum einen können digitale Technologien genutzt werden um Wachstum, Umsatz und Leistung eines Unternehmens zu steigern, zum anderen lohnt es sich, das Kerngeschäft eines Unternehmens auf den digitalen Bereich auszuweiten.

Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Digital Business erwerben im Verlauf des Studiums alle notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen zur effizienten Gestaltung und Steuerung der Digitalisierung in Organisationen. Zu diesem Zweck vereint der Studiengang fachliche Inhalte aus den Bereichen Informationswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Management und Mathematik/Naturwissenschaften. Zudem werden relevante Handlungs- und Sozialkompetenzen vermittelt und die Studierenden können durch die angebotenen Wahlmodule der Bereiche betrieblicher Managementfunktion, International Business, Marketing & Sales sowie Retail & Distribution Schwerpunkte setzen und ihr Profil individuell schärfen.

Das Studium an der SRH Fernhochschule ist besonders attraktiv für Studierende, die sich ein flexibles Studium wünschen. Das Fernstudium kann berufsbegleitend, parallel zur Ausbildung oder als Alternative zu einem Präsenzstudium absolviert werden und zeichnet sich durch das bewährte Mobile-Learning-Konzept der SRH aus. Durch die Vielzahl an Studien- und Prüfungszentren können Studierende in ganz Deutschland ein Studienzentrum in ihrer Nähe besuchen. Seit kurzem ist es außerdem möglich, am neu eröffneten Studienzentrum in Wien an optionalen Veranstaltungen, den Prüfungen und der Studienberatung teilzunehmen. Die Eröffnung eines weiteren Studienzentrums in Westen Österreichs ist ebenfalls in Planung.

Alles Wissenswerte zum Fernstudium an der Mobile University erfahren Sie bei unseren regelmäßigen Online-Infoabenden – kostenlos, unverbindlich und bequem von zu Hause aus. Am besten melden Sie sich gleich zum nächsten Info-Webinar an.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Die Studieninhalte gliedern sich in sechs Kompetenzfelder auf. Die inhaltlichen Kompetenzfeldern Ingenieurwissenschaften, Wirtschafts- und Bezugswissenschaften, Digital Business sowie Naturwissenschaften, Mathematik und Statistik werden ergänzt durch die Kompetenzfelder Persönliche Kompetenzen und Wahlmodule.

Module und Studieninhalte im Überblick:

1. Semester:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Industrielle Produktionswirtschaft
  • Einführung in die Ingenieurwissenschaft
  • Mathematik
  • Wissenschaftliches Arbeiten - Grundlagen

2. Semester:

  • Marketing
  • Leistungsmanagement
  • Produktions- und Logistikkonzepte
  • Informationstechnologische Grundlagen
  • Physik

3. Semester:

  • Prozessanalyse & Systemplanung
  • Digital Engineering: Konstruktion, CAD & Produktentwicklung
  • Mathematik – Vertiefung
  • Projektmanagement
  • Theorie-Praxis-Transfer

4. Semester:

  • Rechnungswesen
  • Elektrotechnik
  • English in Science and Technology
  • Business Intelligence
  • Innovative IT-Konzepte

5. Semester:

  • Finanzwirtschaft
  • Maschinenelemente und Fertigungstechnik
  • Quantitative Datenanalyse
  • Customer Relationship: Anwendungssysteme
  • Praxisprojekt

6. Semester:

  • 3 Module aus dem Wahlpflichtbereich
  • Bachelor-Thesis

Module des Wahlpflichtbereichs:

  • Personal und Organisation
  • Unternehmenskultur und Wirtschaftsethik
  • Wirtschaftsrecht
  • Internal Relations
  • Operational International Management
  • Regional Studies
  • Markt- und Werbepsychologie
  • Internet und externe Unternehmenskommunikation
  • Werbepolitik und Preisgestaltung
  • Planungs- und Entscheidungsgrundlagen im Handel
  • Warenwirtschaftssysteme und Informationsmanagement
  • Einkauf und Logistik 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren:

Um das Studium aufnehmen zu können, müssen die Bewerberinnen und Bewerber über die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife verfügen oder alternativ eine berufliche Qualifikation sowie eine berufliche Fortbildung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg nachweisen. Ausländische Staatsangehörige sollten zudem über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen.

Studiengebühren

Ι Flex 1: 388 Euro pro Monat über 36 Monate, 13.968 Euro gesamt
Ι Flex 2: 299 Euro pro Monat über 50 Monate, 14.950 Euro gesamt

Weitere Informationen

  • Die Veranstaltungen finden im Studienzentrum Wien statt
  • Es gibt eine österreichische Studienberatung
  • Optionale Infoveranstaltungen in Wien
  • Optionale Seminare und Networking-Events in Wien
  • Alle Prüfungen können in Wien abgelegt werden
  • Alle Studiengänge sind in Österreich anerkannt

zurück zur Hochschule