Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Marketing in Niederösterreich gesucht?

Studienform

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Studiengang

Marketing

Bundesland

Niederösterreich

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Ein prominentes Modell innerhalb der Erwachsenenbildung: Der berufsbegleitende Präsenzlehrgang. Im Gegensatz zum Fernstudium setzt dieses Studienmodell voraus, dass die Teilnehmer*innen regelmäßig Präsenzveranstaltungen am Hochschulstandort besuchen. Der berufsbegleitende Präsenzlehrgang eignet sich daher besonders für Berufstätige, die sich in ihrem Berufsfeld weiterqualifizieren möchten. Klassische Felder sind die Betriebswirtschaft, technische Berufe oder der Bilanzbuchhalter.

Die Teilnehmer*innen schließen den berufsbegleitenden Präsenzlehrgang meistens mit einem Anbieter-internen Zeugnis oder Zertifikat ab. In manchen Fällen bereiten die Lehrgänge auch auf eine Abschlussprüfung (staatlich oder IHK) vor. Einige Abschlüsse sind dabei ähnlich anerkannt wie ein Bachelor Studium.

Weiterlesen...

Marketing

Im Marketing dreht sich alles um die geschickte Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen mit dem übergeordneten Ziel, ihren Absatz zu steigern. Wichtig ist dabei stets, die Bedürfnisse des Kunden zu erkennen und diese in die Unternehmensentscheidungen einzubinden. Die Formen des Marketings sind sehr vielfältig, vor allem das Online-Marketing gewinnt mehr und mehr an Bedeutung.

Diese Inhalte erwarten Sie im Fernstudium Marketing

BWL ist ein wichtiger Teil des Marketingstudiums, daher sollten Sie ein grundlegendes wirtschaftliches Interesse mit sich bringen. Je nach Studiengang können die Inhalte variieren, mit hoher Wahrscheinlichkeit begegnen Ihnen jedoch Themen wie Management, Vertrieb, Werbung, Kommunikation. Auch psychologische Aspekte spielen eine entscheidende Rolle.

In unserem ausführlichen Artikel zum Fernstudium Marketing erhalten Sie Informationen zu den Voraussetzungen, Studieninhalten und Kosten eines Fernstudiums im Bereich Marketing. In unserer großen Datenbank werden Sie bestimmt fündig und gelangen so auf dem einfachsten Weg zu ihrem Wunschstudium!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Niederösterreich

Niederösterreich ist flächenmäßig das größte Bundesland Österreichs und hat mit rund 1,6 Millionen Bewohnern die zweithöchste Einwohnerzahl. Hauptstadt und kulturelles Zentrum ist St. Pölten, die jüngste Landeshauptstadt Europas. Bis 1986 war der Verwaltungssitz in Wien, welches damals noch zu Niederösterreich gehörte und von dem Bundesland komplett eingeschlossen ist. Bekannt ist Niederösterreich vor allem für seine acht Weinanbaugebiete, die sich insgesamt über 31.000 Hektar erstrecken und in drei Klimaräume einteilen lassen: das Weinviertel im Norden, der Donauraum westlich von Wien und das pannonische Niederösterreich im Südosten. Rund 40 Prozent von Niederösterreich sind bewaldet, ebenso viel Fläche wird für die Landwirtschaft genutzt. Die zahlreichen Klöster und Schlösser sind außerdem beliebte kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Studieren in Niederösterreich

In Niederösterreich gibt es keine staatliche Universität, Studieninteressierte können aber zwischen insgesamt 15 Fachhochschulen und privaten Universitäten wählen. Zum Programm der Hochschulen gehören beispielsweise die Bereiche Medizin und Gesundheit, Pädagogik, Wirtschaftswissenschaften oder Design an der New Design University in St. Pölten. Die Donau Universität Krems hat sich auf berufsbegleitende Studienangebote spezialisiert, während die anderen Hochschulen Bachelor- und Masterstudiengänge in Vollzeitform anbieten. Studienorte befinden sich in Wieselburg, Wiener Neustadt, Tulln, Trumau, St. Pölten, Krems, Heiligenkreuz und Baden. 

Alle Hochschulen in Niederösterreich

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de