Schließen
Sponsored

MBA Verwaltung in Wien: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

MBA

Studiengang

Verwaltung

Bundesland

Wien

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.

Weiterlesen...

Verwaltung

Wenn Sie sich für wirtschaftliche und politische Themen interessieren, dann ist ein Public Management Studium vielleicht der passende Studiengang für Sie. Absolventen und Absolventinnen erwarten erstklassige berufliche Perspektiven, so etwa in Ministerien, Ämtern oder staatlichen Unternehmen.

Fernstudium Verwaltung: Alle Infos, alle Anbieter

Zu den Aufgaben im Verwaltungsbereich gehört es, die Prozesse öffentlicher Institutionen erfolgreich zu entwerfen, zu steuern und zu optimieren. Dafür ist ein gewisses organisatorisches und kommunikatives Talent erforderlich, ebenso wie analytisches Denken und strukturiertes Arbeiten. Das Studium richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter im öffentlichen Dienst, die eine Führungsposition anstreben.

Im Fernstudium Verwaltung befassen Sie sich den Themen BWL, Recht oder Personalmanagement. Noch mehr Studieninhalte sowie alles zu Ablauf, Anforderungen und Studiengebühren können Sie in unserem ausführlichen Artikel zum Fernstudium Verwaltung nachlesen. Großes Plus: In unserer Datenbank finden Sie eine Liste aller Hochschulen, die ein Fernstudium bzw. berufsbegleitendes Präsenzstudium in diesem Bereich anbieten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Wien

Wien ist gleichzeitig Bundesland und Bundeshauptstadt von Österreich. Bis 1922 gehörte es noch zu Niederösterreich. Es ist zwar das kleinste Bundesland, hat jedoch mit 1,8 Millionen die meisten Einwohner. Wien teilt sich in 23 Stadtbezirke, die sich auf einer Fläche von ca. 415 km² erstrecken. Die Mischung aus Weltstadt und ländlichem Charme ist charakteristisch für die Stadt, die auch politisches Zentrum Österreichs ist. Wien ist ein beliebtes Urlaubsziel und eine wichtige Kulturstadt mit zahlreichen Museen, Theatern, prachtvollen Bauten und historischen Sehenswürdigkeiten, die an Kaisers Zeiten erinnern. Darüber hinaus ist Wien auch Musikhauptstadt und bekannt für seine Oper, das musikalische Schaffen von Mozart und Haydn, sowie den Wiener Walzer.

Studieren in Wien

In keinem österreichischen Bundesland befinden sich mehr Hochschulen als in Wien. Es gibt gleich zehn staatliche Universitäten, vier Privatuniversitäten und sechs Fachhochschulen. Die Universität Wien wurde bereits 1365 von Rudolf IV. gegründet und ist damit die älteste Universität im deutschsprachigen Raum. Hier studieren knapp 94.000 der insgesamt rund 190.000 Studierenden Wiens. Neben der großen Studienauswahl ist natürlich auch die hohe Wiener Lebensqualität ein Pluspunkt. Das Frühstücken im Kaffeehaus, der Besuch von Live-Konzerten oder das Flanieren durch die Stände des Naschmarkts gehören hier schon mal zum Alltag dazu. 

Alle Hochschulen in Wien