Zertifikat Immobilienmanagement in Tirol: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Zertifikat

Studiengang

Immobilienmanagement

Bundesland

Tirol

Zertifikat

Eine interessante Möglichkeit der akademischen Weiterbildung neben den “Klassikern” wie Master oder MBA ist das Zertifikatstudium. Hier erhalten Studierende für jedes erfolgreich belegte Modul ein Zertifikat. Unterschieden werden muss dabei zwischen dem Hochschul- und dem Teilnahmezertifikat: Ein Hochschulzertifikat bekommt, wer Prüfungsleistungen erbringt. Wie viele Leistungsnachweise pro Modul erbracht werden müssen und wie die Prüfungen aussehen, ist je nach Weiterbildung unterschiedlich. Genauere Informationen hierzu finden sich in den jeweiligen Prüfungsordnungen. Auf Hochschul-Zertifikaten sind neben den Inhalten des Moduls auch die Note und die Leistungspunkte (LPs) vermerkt. Für ein Teilnahme-Zertifikat müssen hingegen keine Prüfungen abgelegt werden. Hier genügt die Teilnahme an mindestens zwei Dritteln der Veranstaltungen. Teilnahmezertifikate geben lediglich Auskunft über die Studieninhalte des belegten Moduls. Dafür müssen Studierende hierfür keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Ein Zertifikatstudium eignet sich besonders als berufsbegleitende Weiterbildung. Wer sich unsicher ist, ob er ein komplettes Studium ablegen kann oder möchte, hat hier die Möglichkeit sich gezielt fortzubilden, sein Praxiswissen aus dem Berufsalltag zu vertiefen und einzelne Module mit Nachweis abzuschließen. Häufig werden Zertifikatsstudiengänge als Fernstudium angeboten. Ein weiterer Vorteil dieser Form der Weiterbildung: Zertifikate machen sich als Zusatzqualifikation nicht nur gut in der Bewerbung, die darauf ausgewiesenen Leistungspunkte können sogar für ein späteres Studium angerechnet werden.

Weiterlesen...

Immobilienmanagement

Als Immobilienmanager verfügen Sie über ein umfassendes Kommunikationstalent, ein ausgeprägtes Servicebewusstsein sowie eine enorme Belastungsfähigkeit. Als Immobilienmanager haben Sie ein Gespür für gute Deals und sind Ihren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus.

Alle Infos, alle Anbieter

Ein akademischer Abschluss als Immobilienmanager und das neben dem Beruf?! Ein Fernstudium macht´s möglich. Informieren Sie sich am besten sofort über Inhalte, Ablauf, Anforderungen und Kosten eines Fernstudiengangs in unserem ausführlichen Artikel zum Fernstudium Immobilienmanagement und finden Sie Ihr persönliches Wunschstudium in unserer großen Datenbank.

Ein Fernstudium in Immobilienmanagement verlangt den Studierenden einiges ab und erfordert ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Disziplin. Neben umfassenden rechtlichen Grundlagen, wie z. B. österreichisches Mietrecht, vermittelt ein Fernstudium in Immobilienmanagement umfassende betriebswirtschaftliche Kompetenzen. Dazu zählen beispielsweise die richtigen Verkaufstaktiken, Marketingtechniken, Finanzierung und Management. Ein Studium im Bereich Immobilienmanagement bildet Sie zum kompetenten Immobilienexperten aus und ermöglicht Ihnen den Einstieg in ein spannendes Berufsfeld.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Tirol

Tirol liegt mitten in den Alpen und ist eines der bekanntesten Urlaubsgebiete Österreichs. Die Tiroler Landschaft wird von hohen Bergen und Gletschern dominiert und bietet daher nicht nur vielfältige Möglichkeiten zum Wandern, sondern ist im Winter auch ein beliebtes Skigebiet. In Tirol gibt es eine traditionsreiche Bauernkultur und man begegnet den verschiedensten Dialekten in den vielen kleinen Tälern. Tirol wurde nach dem 1. Weltkrieg durch den Vertrag von St. Germain aufgeteilt: Nur Nord- und Osttirol gehören zu Österreich und damit zum Bundesland Tirol, Südtirol hingegen ist Teil von Italien. Nordtirol wird durch das Wipptal in zwei Teile getrennt, welches sich bis zum Brenner hinaufzieht. Die Tiroler Hauptstadt mit über 120.000 Einwohnern ist Innsbruck, welche nach dem Fluss Inn benannt wurde. Die historische Altstadt mit ihren vielen alten Bürgerhäusern und Erkern lockt viele Besucher zu einer Reise in die Vergangenheit. Weitere bekannte Tiroler Städte sind das exklusive Kitzbühel oder Kufstein.

Studieren in Tirol

Wer in Tirol studieren möchte, der hat zunächst einmal die Auswahl zwischen den Innsbrucker Universitäten: die Medizinische Universität und die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. An letzterer können über 100 zahlreiche Bachelor-, Master-, Diplom- und Lehramtsstudiengänge absolviert werden. Sie wurde bereits 1669 unter Leopold I. gegründet.  Auch in der kleineren Stadt Kufstein können an der Fachhochschule diverse Bachelor- und Masterstudiengänge belegt werden. In Hall befindet sich die landeseigene private Gesundheitsuniversität. An den acht Universitäten, Fachhochschulen und pädagogischen Hochschulen Tirols gehen rund 40.000 Studenten ihrer Lehre nach. 

Alle Hochschulen in Tirol

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de