Schließen

Wirtschaftspsychologie

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Fernstudium

Warum kaufen wir Dinge, die wir gar nicht brauchen? Wie schaffen es Marken, ein bestimmtes Image aufzubauen? Und warum greifen wir an der Supermarktkasse dann doch immer zu dem Schokoriegel im Nebenregal? All diese Fragen beschäftigen sich mit dem Zusammenhang zwischen Wirtschaft, Konsum und Psychologie, kurz mit Wirtschaftspsychologie. Heute ist es nämlich immer wichtiger zu verstehen, warum Kunden bestimmte Kaufentscheidungen treffen, um Profitstrategien richtig anpassen zu können. Und da kommst du ins Spiel. Mit einem abgeschlossenen Studium in Wirtschaftspsychologie bist du in der Lage, Unternehmen dank fundierter psychologischer und ökonomischer Kenntnisse optimal zu beraten. Dabei kannst du zum Beispiel in der Werbung, der Marktforschung oder sogar im Personalbereich tätig werden. Und dank Fernstudium verschaffst du dir alles, was du dazu brauchst ganz bequem von Zuhause aus. So bist du örtlich und zeitlich so flexibel, dass auch berufliche oder familiäre Pflichten neben deiner Weiterbildung nicht zu kurz kommen.

Infomaterial anfordern