Fernstudium Umwelt

Sie wollen Ihr Umweltwissen mit einem Fernstudium oder berufsbegleitendem Präsenzstudium vertiefen? Hier finden Sie wertvolle Infos und alle passenden Hochschulen auf einen Blick!

Wer Umwelt studieren möchte, kann dies grundlegend in zwei Richtungen tun: In die Wirtschafts- und in die Ingenieursrichtung. Ein Studium in Umwelttechnik, Umweltingenieurwesen oder Umweltwissenschaften beschäftigt sich mit den technischen Aspekten, die unsere Umwelt betreffen, während die Richtung Umweltmanagement das Thema aus der Unternehmensperspektive beleuchtet. Das Angebot an Studiengängen ist im Bachelor-Bereich leider noch recht dünn gesät – dabei ist es Zeit, dass Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sich Gedanken zu Themen wie Ökologie, Nachhaltigkeit und Umweltschutz machen.

Fernstudium finden

Grundlegende Infos

Sie wollen noch etwas mehr Background-Wissen über diese Studienrichtung erfahren? Dann sind Sie hier richtig.

Inhalte, Anforderungen und Ablauf des Studiums

Im Umwelt Studium lernen Sie, die Zusammenhänge zwischen Umwelt und Wirtschaft zu verstehen und Lösungen für komplexe Probleme unserer globalisierten Gesellschaft zu finden. Wie bereits erwähnt, geht es in einem Studium des Ingenieurwesens mit Umwelt-Schwerpunkt eher um die technischen Aspekte der Nachhaltigkeit – z. B. erneuerbare Energien oder nachhaltige Architektur. In einem wirtschaftsorientierten Studium geht es eher um Themen wie Prozessmanagement, Ressourceneffizienz oder Energiewirtschaft.

Zu den Anforderungen an Sie gehören lösungsorientiertes Denken, Belastbarkeit und analytisch-logische Fähigkeiten. Für ein Bachelor-Studium sollten Sie Ihre Hochschulreife (Matura, Studienberechtigungsprüfung etc.) oder eine entsprechende Ausbildung mit Berufserfahrung nachweisen können. Zum Master-Studium werden meist Absolventen eines wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftlichen Bachelor-Studiums zugelassen.

Für ein Umwelt Fernstudium finden Sie nur vereinzelte Angebote, während die Auswahl bei berufsbegleitenden Master-Studiengängen schon größer ist. Diese und viele weitere Informationen – wie Bewerbungsfristen, Dauer, Studiengebühren und Aufnahmevoraussetzungen – erfahren Sie direkt beim jeweiligen Anbieter in der Datenbank von fernstudium.at!

Umwelt als Bachelor-Fernstudium

Ein Bachelor-Studiengang zum Thema Umwelt als Fernstudium ist derzeit nur als Schwerpunktthema in einem betriebswirtschaftlichen Studium möglich.

Umwelt als Master-Fernstudium

Sowohl als Fernstudium als auch berufsbegleitend werden in Österreich einige Master-Studiengänge zum Thema Umwelt angeboten.

Vergleichen Sie alle Anbieter in der Fernstudium-Datenbank:

→ Alle Anbieter vergleichen

Kosten

Die Kosten für ein Umwelt Fernstudium können bis zu 15.000 Euro betragen. Vergleichen Sie jetzt die einzelnen Anbieter – inkl. Zugangsvoraussetzungen, Dauer des Studiums, Aufnahmeverfahren, Lehrplan und Kosten – in unserer Datenbank.

Exkurs: Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Heutzutage wird der Begriff "Fernstudium" oft auch synonym für weitere berufsbegleitende Studienmöglichkeiten, wie z. B. das Abendstudium oder Wochenendstudium, genutzt. Wir haben in unserer großen Datenbank daher auch berufsbegleitende Umwelt-Studiengänge aufgelistet – vielleicht ist das ja eine Alternative zum Fernstudium für Sie?

→ zur Datenbank

Weitere Studienoptionen

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

fernstudium.at weiterempfehlen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de