Fernstudium Medizin

Kann man Medizin als Fernstudium absolvieren? Wir klären auf und listen Ihnen Hochschulen und Fernstudiengänge aus der Welt der Medizin auf.

Grundlegende Infos

Medizin ist und bleibt eins der beliebtesten Studienfächer. Dabei ist das Studium sehr anspruchsvoll und nimmt viel Zeit in Anspruch. Auch die Zugangsvoraussetzungen sind durch den großen Andrang höher als bei anderen Studien.

Aber wie sieht es eigentlich mit einem Fernstudium Medizin aus? Gibt es die Möglichkeit, Medizin auch von zu Hause aus zu studieren? Die Antwort lautet leider: Nein. Das klassische Humanmedizin Studium wird nicht als Fernstudium angeboten, auch nicht in der berufsbegleitenden Variante. Dafür ist das Thema einfach zu komplex und anspruchsvoll. 

Allerdings gibt es fachverwandte Studien und Lehrgänge, die vielleicht eine Alternative für Sie darstellen, wenn Sie auf der Suche nach einem medizinischen Fernstudium sind. 

 

 

Hochschultipp

Sponsored
Hochschule Fresenius onlineplus Logo

Die Hochschule Fresenius onlineplus bietet Bachelor- und Master-Studiengänge, sowie Weiterbildungen im medizinischen Bereich an. Prüfungszentren sind u.a. Wien, Salzburg, Graz. Details im Infomaterial.

Infomaterial anfordern

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

* Pflichtfelder

Fernstudium im Bereich Medizin finden

Alternative: Fernlehrgänge mit Zertifikatsabschluss

Grundlegende Infos

Sie wollen noch etwas mehr Background-Wissen über diese Studienrichtung erfahren? Dann sind Sie hier richtig.

Inhalte, Anforderungen und Ablauf des Studiums

Je nach Studienrichtung haben die verschiedenen gesundheitlichen Studiengänge, die im Fernstudium oder berufsbegleitend als Abend- oder Teilzeitstudium verfügbar sind, unterschiedliche Schwerpunkte. Daher lassen sich die Inhalte leider nicht pauschal zusammenfassen. 

Alternativen zur Humanmedizin sind zum Beispiel Fernstudien im Bereich Pflege oder Gesundheitsmanagement, aber auch Psychologie, Physiotherapie oder Ergotherapie sind möglich.

Ein Fern- oder berufsbegleitendes Studium im Bereich Medizin richtet sich häufig an Personen, die bereits im Medizin-, Pflege- oder Gesundheitswesen tätig sind bzw. in diesem Bereich schon eine abgeschlossene Ausbildung absolviert haben und nun nach einer passenden Weiterbildung suchen, um die nächste Karrierestufe zu erklimmen. Es lohnt sich also, sich genau zu informieren, welche Angebote es passend zu Ihren Bedürfnissen gibt.

In unserer Datenbank finden Sie viele weitere Informationen – wie Bewerbungsfristen, Dauer, Studiengebühren und Aufnahmevoraussetzungen.

Voraussetzungen

Medizin als Bachelor-Fernstudium

Wie bereits erwähnt, ist ein Fernstudium oder berufsbegleitendes Studium für angehende Mediziner nicht möglich. Da die fachverwandten Studiengänge im Bereich Medizin so vielfältig sind, lassen sich die Zugangsvoraussetzungen nur schwer pauschalisieren. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass die Matura eine wichtige Voraussetzung für den Studienbeginn ist. Eventuell wird auch eine passende abgeschlossene Ausbildung vorausgesetzt

Allerdings gibt es mittlerweile auch immer mehr Möglichkeiten, ohne Hochschulreife ein Studium zu beginnen, zum Beispiel mit einer Berufsreifeprüfung bzw. über eine berufliche Qualifikation (beispielsweise eine abgeschlossene Ausbildung plus mehrjähriger Berufserfahrung). Wenn für Sie ein Fernstudium ohne Matura wichtig ist, sollten Sie sich beim jeweiligen Anbieter gezielt informieren, da die Anforderungen variieren können.

Medizin als Master-Fernstudium

Es gibt spezielle Masterstudien und Masterlehrgänge, die sich gezielt an eine bestimmte Personengruppe richten, zum Beispiel an Hebammen. In diesem Fall kann es sein, dass allein die Ausbildung und Berufserfahrung zählt und kein abgeschlossenes Bachelorstudium erforderlich ist.

In der Regel wird für ein Masterstudium aber ein erster Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor, Magister) gefordert.

Eventuell können weitere Anforderungen gestellt werden, beispielsweise bestimmte Fremdsprachenkenntnisse, weil das Studium zum Beispiel auf Englisch stattfindet. 

Persönliche Voraussetzungen

Um in einem Gesundheitsberuf zu arbeiten, sollten Sie die entsprechenden persönlichen Qualifikationen mitbringen: Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Flexibilität und praktische Fähigkeiten sind Voraussetzungen für medizinische Berufe.

Für manche Richtungen, wie Ergotherapie oder Logopädie, ist außerdem eine spezielle Ausbildung notwendig.

Kosten

Die Kosten für ein Fernstudium im Bereich Medizin bzw. Gesundheit variieren je nach Anbieter und Studienangebot. Gerade bei privaten Anbietern kommen aber schnell mehrere Tausend Euro zusammen. Damit Ihr Studium nicht daran scheitert, sollten Sie sich schon im Vorfeld Gedanken über die Fernstudium Kosten und die Finanzierung machen. 

Alternative: Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Heutzutage wird der Begriff "Fernstudium" oft auch synonym für weitere berufsbegleitende Studienmöglichkeiten, wie z. B. das Abendstudium oder Wochenendstudium, genutzt. Wir haben in unserer großen Datenbank daher auch berufsbegleitende medizinische Studiengänge aufgelistet – vielleicht ist das ja eine Alternative zum Fernstudium für Sie?

Weitere Studienoptionen

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00 /5 (Abstimmungen: 2)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de