Human Ressources in der Hotellerie

Abschluss

Diplom

Dauer

8 Monate

Art

Fernlehrgang

Das Verhältnis zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern befindet sich im Wandel. Die Ansprüche von Mitarbeitern an Unternehmen steigen, und auf Faktoren wie eine ausgeglichene Work-Life-Balance oder eine angenehme Arbeitsatmosphäre wird immer mehr Wert gelegt. Darauf müssen sich Arbeitgeber einstellen und mit entsprechenden Konzepten und Strategien zur Mitarbeiterführung oder dem Employer Branding reagieren. Diese Entwicklung ist auch in der Hotellerie zu beobachten. Personalmanager sollten daher einen sicheren Überblick über die aktuellen Veränderungen haben und über Fachwissen zu Themen wie Personalpsychologie, Recruiting und Talentmanagement verfügen.

Mit der Weiterbildung „Human Ressources in der Hotellerie“ erwerben Sie wichtige Kenntnisse zum Personalmanagement, die speziell auf die Herausforderungen der Hotelbranche zugeschnitten sind. Sie erfahren, wie Sie passende Mitarbeiter finden und langfristig an Ihren Betrieb binden können, indem Sie für ein produktives Arbeitsklima sorgen und auch mit Krisen und Problemen professionell umgehen.

Erwerben Sie Fachwissen zum Personalwesen in der Hotellerie und qualifizieren Sie sich so für verantwortungsvolle Aufgaben im Bereich HR!

Überblick über den Studiengang

Lehrgangsinhalte

Im Rahmen der Weiterbildung erhalten Sie umfassende Kenntnisse zu relevanten Aspekten des Personalmanagements in der Hotellerie. Zu den Inhalten zählen unter anderem:

  • Arbeitsrecht
  • Talentmanagement
  • Personalpsychologie
  • Recruiting
  • Teambuilding
  • Krisenmanagement

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören Hotelfachleute, Direktionsassistenten sowie Quereinsteiger, die sich für eine HR-Tätigkeit in der Hotellerie qualifizieren möchten.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Um an der Fortbildung teilnehmen zu können, sollten Sie einen Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen können, oder alternativ über die (Fach-)Hochschulreife und mehrere Jahre Berufserfahrung verfügen.

Gebühren

Die Studiengebühr beträgt inklusive gedruckter Studienhefte 208 Euro monatlich (insgesamt 1.664 Euro), oder 195 Euro (insgesamt 1.560 Euro) bei digitalen Studienheften.

Studienbeginn und -dauer

Die Fortbildung dauert 8 Monate und startet erstmals im September 2019. Danach ist der Start jeweils im Januar, März, Mai, Juli, September und November möglich.

zurück zur Hochschule

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de