Eventmanagement (IHK)

Abschluss

Zertifikat

Dauer

10 Monate

Art

Fernlehrgang

Eventmanager besitzen einen besonders abwechslungsreichen Arbeitsalltag und werden täglich mit wechselnden und herausfordernden Aufgaben konfrontiert. Zu ihren Aufgaben zählt die Organisation von kleinen und großen Veranstaltungen, Messen, Firmenevents oder privaten Feiern. Um dieser anspruchsvollen Tätigkeit gerecht zu werden, bei der Kunden und Auftraggeber gleichermaßen überzeugt und begeistert werden wollen, ist umfassendes und aktuelles Praxis Know-how unabdingbar.

Das IST-Studieninstitut ermöglicht mit der Weiterbildung Eventmanagement den Doppelabschluss mit einem IST-Diplom und einem IHK-Zertifikat. Grundsätzlich schließt der Fernlehrgang mit dem IST-Diplom ab, optional kann jedoch über eine externe Prüfung durch die IHK auch das IHK-Zertifikat erworben werden.

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lehrgangs erhalten ihre Studienunterlagen in Form von 8 Studienheften und bearbeiten diese selbstständig im Verlauf des Lehrgangs. Zusätzlich nehmen sie an 3 Präsenzphasen, 4 Online-Vorlesungen und einem Webinar teil. Ziel der Präsenzphasen ist die Vermittlung von Praxiswissen. Zum selben Zweck gehört zum Lehrgang außerdem der Besuch mehrerer Eventlocations und Veranstaltungen. Das IST-Diplom wird nach erfolgreicher Abgabe der Einsendearbeiten und Erstellung und Präsentation einer Projektarbeit, die gleichzeitig die Abschlussarbeit ist, verliehen. Optional kann anschließend an der IHK-Abschlussprüfung teilgenommen werden.

Studienhefte:

  • Planung und Realisierung von Events
  • Eventmarketing
  • Teammanagement
  • Eventcontrolling, -evaluation & Projektmanagement
  • rechtliche und steuerliche Aspekte im Eventmanagement
  • Budgetplanung und Kontrolle
  • Eventarten in der Praxis
  • Trends im Eventmanagement

Themen der Präsenzphasen:

  • Kreative und schlagkräftige Events entwickeln
  • Gewerke im Eventmanagement und Eventlogistik
  • Präsentationstraining und Prüfung

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • Schulabschluss
  • kaufmännische Grundkenntnisse vor allem im Marketing und BWL

Gebühren

  • Studiengebühren monatlich: 198 €
  • Studiengebühren gesamt: 1.980 €
  • IHK-Prüfungsgebühr bei Doppelabschluss: 235 €

zurück zur Hochschule

Weitere Zertifikat-Studiengänge

Aquatraining Athletiktraining Ausdauertraining Clubmanager Berater für Pferdefütterungsmanagement Ernährungsberater Faszientraining Fitnesstrainer B-Lizenz Functional Trainer Fußball-Athletiktraining Geprüfter Sportfachwirt (IHK) Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) GesundheitsCoaching Golfsekretär Group Fitness - Toning & Functional Training Group Fitness – Aerobic & Step Grundlagen der Pferdephysiotherapie Grundlagen des Sportvereinsmanagements Ayurvedische Diagnostik Ayurvedische Ernährung Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) BodyBuilding CrossWorkout Trainer EMS-Trainer Entspannungstrainer Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung (IHK) Gesunde Führung Kommunikation & Präsentation Konditionstraining für Pferde Medizinisches Fitnesstraining Rückentrainer Sauna-Meister Selbstmanagement Spa-Rezeptionist Sport- und Gesundheitstourismus Stressmanagement Vegetarisch-veganer Ernährungsberater Vinyasa-Yoga Instructor Bankettmanagement Business Travel Management Cruise Management F&B Manager Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) Front Office Management Geprüfter Küchenmeister (IHK) Geprüfter Tourismusfachwirt (IHK) Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK) IndoorCycling Kaufmännische Grundlagen im Sport Küchenleiter Massagetrends Nachhaltiger Tourismus Resilienztraining Social Media Management Sport Spielanalyse & Scouting Sporternährung Sportevents Sportsponsoring Start-up Ernährungsberatung Systemgastronomie Tourismusmarketing Wedding Planer
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de