Sport- und Gesundheitstourismus

Abschluss

Zertifikat

Dauer

5 Monate

Art

Fernlehrgang

Der aktuelle Trend hin zu einer bewussten Ernährung und einer aktiven, gesunden Lebensweise macht auch vor der Tourismusbranche nicht halt. So möchten viele, die eine Urlaubsreise buchen, den Stress und Ballast des Alltags vergessen und sich mental und körperlich erholen, zum Beispiel mithilfe von Wellness- und Sportangeboten. Von dieser Nachfrage profitiert der Gesundheitstourismus.

In der Weiterbildung „Sport- und Gesundheitstourismus“ erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Besonderheiten des Gesundheits- und Wellnesstourismus und die sich daraus ergebenden Perspektiven. Des Weiteren lernen Sie die Erfolgsfaktoren für Destinationen sowie über die spezifischen Methoden im Marketing und Management kennen. Mit diesem fundierten Know-how können Sie sich erfolgreich als Spezialist in der Branche positionieren.

Spezialisieren Sie sich im Sport- und Gesundheitstourismus und bieten Sie Ihren Kunden genau das Angebot, das sie sich wünschen!

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

In der Weiterbildung lernen Sie verschiedene Angebotsformen des Sport- und Gesundheitstourismus kennen und erfahren, wie Sie diese an relevante Zielgruppen anpassen und entsprechend vermarkten können. Behandelte Themen sind u.a:

  • Besonderheiten im Gesundheits- und Wellnesstourismus
  • Erfolgsfaktoren für innovativen Sport- und Gesundheitsttourismus in Destinationen
  • Sporteventmanagement unter Berücksichtigung nachhaltiger Aspekte
  • Methoden des Marketings und Managements im Sport- und Gesundheitstourismus

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören sowohl Fachkräfte aus der Tourismus- und Wellnessbranche, die sich im Bereich Gesundheitstourismus spezialisieren möchten, als auch Reiseverkehrs- und Hotelfachleute. Aber auch für Quereinsteiger, die einen beruflichen Einstieg in die Tourismusbranche finden möchten, ist sie geeignet.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • (Fach-)Hochschulreife oder
  • Einen Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung und
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung

Die Studiengebühren betragen:

Mit gedruckten Studienheften:

  • 5 Monatsraten à 168 Euro
  • gesamt: 840 Euro

Mit digitalen Studienheften:

  • 5 monatliche Raten à 155 Euro
  • gesamt: 775 Euro

Studienbeginn & Dauer

Beginn: monatlich

Dauer: 5 Monate

zurück zur Hochschule

Weitere Zertifikat-Studiengänge

Aquatraining Athletiktraining Ausdauertraining Clubmanager Berater für Pferdefütterungsmanagement Ernährungsberater Faszientraining Fitnesstrainer B-Lizenz Functional Trainer Fußball-Athletiktraining Geprüfter Sportfachwirt (IHK) Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) GesundheitsCoaching Golfsekretär Group Fitness - Toning & Functional Training Group Fitness – Aerobic & Step Grundlagen der Pferdephysiotherapie Grundlagen des Sportvereinsmanagements Ayurvedische Diagnostik Ayurvedische Ernährung Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) BodyBuilding CrossWorkout Trainer EMS-Trainer Entspannungstrainer Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung (IHK) Gesunde Führung Kommunikation & Präsentation Konditionstraining für Pferde Medizinisches Fitnesstraining Rückentrainer Sauna-Meister Selbstmanagement Spa-Rezeptionist Stressmanagement Vegetarisch-veganer Ernährungsberater Vinyasa-Yoga Instructor Bankettmanagement Business Travel Management Cruise Management Eventmanagement (IHK) F&B Manager Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) Front Office Management Geprüfter Küchenmeister (IHK) Geprüfter Tourismusfachwirt (IHK) Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK) IndoorCycling Kaufmännische Grundlagen im Sport Küchenleiter Massagetrends Nachhaltiger Tourismus Resilienztraining Social Media Management Sport Spielanalyse & Scouting Sporternährung Sportevents Sportsponsoring Start-up Ernährungsberatung Systemgastronomie Tourismusmarketing Wedding Planer
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de