Küchenleiter

Abschluss

Zertifikat

Dauer

12 Monate

Art

Fernlehrgang

Als Küchenleiter benötigt man einen sicheren Überblick über viele verschiedene Bereiche. So sollte sowohl die Mitarbeiterführung und -motivation gut gestaltet werden, um ein angenehmes und produktives Arbeitsklima zu ermöglichen, aber auch die Organisation der Warenwirtschaft und die Ablaufplanung sollten sicher beherrscht werden. Um eine Küche erfolgreich zu leiten, werden also neben gastronomischen auch betriebswirtschaftliche und unternehmerische Kenntnisse benötigt.

Das nötige Know-how erwerben Sie in der IST-Weiterbildung „Küchenleiter“. In nur 12 Monaten wird Ihnen umfassendes kaufmännisches Fachwissen vermittelt, das speziell auf die Gegebenheiten in der Gastronomie zugeschnitten ist. Damit steht einer erfolgreichen Küchenleitung nichts mehr im Wege.

Erweitern Sie Ihr kaufmännisches Wissen und profitieren Sie davon in Ihrer Tätigkeit als Küchenleiter!

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsinhalte

Mit der Fortbildung „Küchenleiter“ erwerben Sie Kenntnisse zur Betriebswirtschaftslehre sowie Grundwissen zur Personalführung und dem Projektmanagement. Weitere Inhalte sind unter anderem:

  • Volkswirtschaftslehre
  • Risikomanagement
  • Bilanzierung
  • Controlling
  • Arbeits- und Branchenrecht
  • Warenwirtschaft und Planungsverfahren in der Küche
  • Lebensmittelhygiene, Allergenmanagement, Ernährung

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich hauptsächlich an Köche, Mitarbeiter gastronomischer Einrichtungen und Quereinsteiger mit Berufserfahrung in der Küche.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Um an der Fortbildung teilnehmen zu können, sollten Sie über einen Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder alternativ über einen Schulabschluss und mehrere Jahre Berufserfahrung in der Gastronomie verfügen.

Studiengebühren

Die Studiengebühren belaufen sich bei gedruckten Studienheften auf 158 Euro monatlich (1.896 Euro insgesamt) und bei digitalen Studienheften auf 145 Euro monatlich (1.740 Euro insgesamt).

Studienbeginn und -dauer

Der Beginn der Weiterbildung ist jeweils im April und Oktober. Sie dauert 12 Monate.

zurück zur Hochschule

Weitere Zertifikat-Studiengänge

Aquatraining Athletiktraining Ausdauertraining Clubmanager Berater für Pferdefütterungsmanagement Ernährungsberater Faszientraining Fitnesstrainer B-Lizenz Functional Trainer Fußball-Athletiktraining Geprüfter Sportfachwirt (IHK) Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) GesundheitsCoaching Golfsekretär Group Fitness - Toning & Functional Training Group Fitness – Aerobic & Step Grundlagen der Pferdephysiotherapie Grundlagen des Sportvereinsmanagements Ayurvedische Diagnostik Ayurvedische Ernährung Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) BodyBuilding CrossWorkout Trainer EMS-Trainer Entspannungstrainer Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung (IHK) Gesunde Führung Kommunikation & Präsentation Konditionstraining für Pferde Medizinisches Fitnesstraining Rückentrainer Sauna-Meister Selbstmanagement Spa-Rezeptionist Sport- und Gesundheitstourismus Stressmanagement Vegetarisch-veganer Ernährungsberater Vinyasa-Yoga Instructor Bankettmanagement Business Travel Management Cruise Management Eventmanagement (IHK) F&B Manager Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) Front Office Management Geprüfter Küchenmeister (IHK) Geprüfter Tourismusfachwirt (IHK) Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK) IndoorCycling Kaufmännische Grundlagen im Sport Massagetrends Nachhaltiger Tourismus Resilienztraining Social Media Management Sport Spielanalyse & Scouting Sporternährung Sportevents Sportsponsoring Start-up Ernährungsberatung Systemgastronomie Tourismusmarketing Wedding Planer
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de