Schließen
Sponsored

Betriebswirtschaftslehre

  • Abschluss Master
  • Dauer 4-8 Semester
  • Art Fernstudium

Advertisement

Wesentliche, komplexe betriebswirtschaftliche Fragestellungen innerhalb eines Unternehmens erfassen und anhand quantitativer Methoden lösen können, sei es in der Produktion, im Marketing oder im Personalbereich - diese Kompetenzen sind in der Wirtschaft unabdingbar. Genau diese Methoden- und Entscheidungslehre hat sich der Master-Studiengang Betriebswirtschaftslehre zum Ziel gesetzt, denn anhand derer lassen sich Herausforderungen sämtlicher Bereiche eines Unternehmens fundiert meistern. Die Studierenden qualifizieren sich somit zu kompetenten und gefragten Fach- und Führungskräften, die nicht nur die Theorie beherrschen sondern diese anhand betriebswirtschaftlicher Modelle und Fallstudien praxisnah verinnerlicht haben und zielgerichtet umsetzen können. Darüber hinaus ergänzen sie im Rahmen des Masters das fundamentale wirtschaftliche Basiswissen mit spezifischen Kompetenzen aus individuell wählbaren Schwerpunkten, wie zum Beispiel dem Supply Chain Management oder Business Intelligence.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Master Betriebswirtschaftslehre dauert 24 Monate im Vollzeitstudium, also vier Semester in Regelstudienzeit. Neben diesem Vollzeit-Modell gibt es aber auch zwei unterschiedliche Teilzeit-Modelle, die das Studium über wahlweise 36 oder 48 Monate hinweg ziehen. Es handelt sich um ein Fernstudium, so kann jeder das Studium erfolgreich integrieren, ganz gleich wie sein bereits bestehender Alltag genau aussieht.

Inhaltlich setzt sich das Studium aus dem generalistischen Bereich Wirtschaftswissenschaften sowie dem Wahlbereich zusammen. Die Module der BWL bauen auf den bereits absolvierten betriebswirtschaftlichen Bachelor auf. Auf Sie warten hier unter anderem:

  • Strategisches Management
  • Angewandte Statistik
  • Finanzmanagement
  • Institutionenökonomik
  • Entscheidungslehre und -modelle
  • Quantitative Forschungsmethoden

Mögliche Spezialisierungen des Wahlbereichs sind:

  • Erfolgsorientiertes Controlling
  • Management Consulting
  • Digital Business and Entrepreneurship
  • Leadership & People Analytics
  • Strategisches Finanzmanagement

Darüber hinaus wird viel Wert auf die Praxisnähe der Lehre gelegt, sowohl Seminare als auch ein Praxisprojekt sind im dritten Semester integriert.

Das Studium schließt mit der Masterthesis im letzten Semester ab.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes, grundständiges Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem bzw. betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Abschlussnote mindestens befriedigend

Studiengebühren:

Die Kosten variieren je nach Zeitmodell und liegen zwischen 319 und 539 Euro pro Monat. Genaue Details findest du im Infomaterial.

zurück zur Hochschule