Schließen
Sponsored

Gesundheits- und Pflegepädagogik

  • Abschluss Master
  • Dauer 4-8 Semester
  • Art Fernstudium

Advertisement

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist mittlerweile allseits bekannt, doch ohne entsprechende Lehrer, die den Nachwuchs schulen, wird sich an diesem Mangel nichts ändern. Die IU hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, angehende Pflegepädagogen auszubilden und ihnen das nötige Wissen an die Hand zu geben, um Nachwuchskräfte in Gesundheitsfachberufen weiterzubilden. Der Studiengang Gesundheits- und Pflegepädagogik richtet sich daher an all diejenigen, die bereits einen Bachelorabschluss im Bereich der Gesundheits-, Therapie, Pflegewissenschaften oder in der Gesundheits- und Pflegepädagogik erworben haben und den Weg zum Lehrer oder Schulleiter im Gesundheitswesen antreten möchten – ganz bequem von Zuhause aus. Der Master Abschluss qualifiziert dich nicht nur für die Arbeit in der Aus-. Fort- und Weiterbildung, sondern bereitet dich auf die Übernahme von Leitungspositionen in Bildungseinrichtungen oder als Berater im Qualitätsmanagement vor.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das viersemestrige Masterstudium rückt vor allen Dingen pädagogisch-didaktische Inhalte in den Vordergrund. Neben Thematiken wie dem Bildungsmanagement sowie der Schul- und Curriculumsentwicklung eignest du dir relevante Kompetenzen in den Bereichen Leadership, Bildungsorganisation und Konfliktmanagement an, womit du beste Voraussetzungen für die Übernahme von Leitungsfunktionen besitzt.

Während des Studiums triffst du unter anderem auf folgende Module:

  • Lern- und Entwicklungstheorien
  • Forschungsmethodik
  • Gesundheitspsychologie und -soziologie
  • Pädagogik in der Erwachsenenbildung
  • Krisenintervention
  • Evidenzbasierte Praxis und Prozessgestaltung im Gesundheitswesen
  • Praxisprojekt: Pädagogische Handlungsfelder
  • Didaktik in Gesundheitsfachberufen

Im dritten und vierten Semester wählst du zwei Spezialisierungen, darunter eine fachwissenschaftliche Spezialisierung und eine Funktions- und Branchenspezialisierung. Mögliche Wahlspezialisierungen sind

  • Health Care Management
  • Diversity Management
  • Organisations- und Personalentwicklung
  • Digitalisierung in Medizin und Pflege oder Virtuelle Begleitung von Entwicklungsprozessen

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

Folgende Voraussetzungen gelten für die Zulassung zum Studium:

  • Ein abgeschlossenes, grundständiges Studium der Gesundheits-, Therapie-, Pflegewissenschaften oder der Gesundheits- und Pflegepädagogik
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität
  • Abschlussnote mindestens "Befriedigend"

Studiengebühren:

Die Kosten variieren je nach Zeitmodell und liegen zwischen 319 und 539 Euro pro Monat. Genaue Details findest du im Infomaterial.

zurück zur Hochschule