Schließen
Sponsored

E-Beratung in der Pädagogik

  • Abschluss Master
  • Dauer 2-4 Semester
  • Art Fernstudium

Die Zukunft ist digital, ganz besonders im Bereich der Bildung. Es entstehen immer mehr Möglichkeiten für ein orts- und zeitunabhängiges Lernen, sei es im Studium oder in der Weiterbildung neben dem Beruf. Während sich das Angebot immer mehr ausweitet, sind gleichzeitig Ansprechpartner/innen gefragt, die verschiedene Zielgruppen kompetent beraten. Wenn du bereits im pädagogischen Bereich tätig bist und die Chancen der digitalisierten Bildung nutzen möchtest, werde im Masterstudium zum/r E-Berater/in in der Pädagogik. Hier lernst du, Interessenten unterschiedlicher Altersgruppen bezüglich der Aus-, Fort- und Weiterbildung zu beraten und das passende Angebot zu finden. Du arbeitest dabei auch mit Lehrern, Eltern und Erziehungsberechtigten zusammen und unterstützt sie bei der Lösungsfindung.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf (mit evtl. Schwerpunkten)

Das Masterstudium dauert in der Regelstudienzeit 12 Monate und kann bei Bedarf auch in Teilzeit absolviert werden. Das Fernstudium ermöglicht dir eine flexible Studienorganisation, die sich auf deine persönlichen und beruflichen Bedürfnisse abstimmen lässt. Im Laufe des Studiums hast du Zugriff auf digitale Lerntools und wirst auch online persönlich betreut. Deine Prüfungen kannst du online oder vor Ort ablegen. Im Laufe des Studiums begegnest du folgenden Themen:

  • Digitale Ethik in Bildung und Beratung
  • Diversity Management
  • Medienpädagogik und E-Didaktik
  • Online und Social Media Marketing
  • Medien- und Kommunikationspsychologie
  • Learning Design und Experience

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes, grundständiges Studium mit fachbezogenem Schwerpunkt
  • das Erststudium muss an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität und mindestens mit der Abschlussnote „Befriedigend“ erfolgreich abgeschlossen worden sein
  • sollte das Erststudium keinen fachbezogenen Schwerpunkt aufweisen, kann die Zulassung auch bei einer entsprechenden beruflichen Tätigkeit erteilt werden

Studiengebühren:

Die Kosten variieren je nach Zeitmodell und liegen zwischen 469 und 749 Euro pro Monat. Genaue Details findest du im Infomaterial.

zurück zur Hochschule