Schließen
Sponsored

Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK)

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 18 Monate
  • Art Fernlehrgang

Wer sich mit der "Meisterprüfung" der Veranstaltungsbranche für eine leitende Position im Veranstaltungsmanagement qualifizieren möchte, bereitet sich mit der Weiterbildung "Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK)" umfassend auf den nächsten Karriereschritt vor.

Erweitern Sie Ihre Planungskompetenz und gewinnen Sie wichtige Kenntnisse über das professionelle Management und die betriebswirtschaftliche Steuerung von Events. Die Berücksichtigung aktueller Trends wie z.B. sogenannte "Green Meetings" gibt Ihnen spezifisches Know-how an die Hand, zeitgemäße und überzeugende Eventkonzepte zu entwickeln.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Diese fachbezogene Weiterbildung "Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK)" wird als staatlich zugelassener Fernunterricht durchgeführt und vermittelt Ihnen in einem handlungsfeldübergreifenden und einem handlungsfeldspezifischen Teil wichtige Kenntnisse u.a. in folgenden Bereichen:

  • Volkswirtschaft- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen, Recht und Steuern
  • Unternehmens- und Personalführung
  • Eventmarketing
  • Event- und Medienmanagement
  • Budgetplanung und Teammanagement

Zielgruppe:

  • Veranstaltungskaufleute
  • Mitarbeiter aus der Veranstaltungs- und Hotelbranch
  • Mitarbeiter, die in Unternehmen Veranstaltungen betreuen
  • Veranstaltungstechniker

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-) Hochschulreife

Für die Zulassungsvoraussetzungen der IHK besuchen Sie bitte unsere Internetseite unter www.ist.de

Die Studiengebühren betragen:
monatlich: 198,00 EUR
Gesamt: 3.564,00 EUR

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.
Die IHK berechnet zudem eine Prüfungsgebühr, die von Ihnen direkt an die IHK zu zahlen ist.

Beginn: Februar und August

Dauer: 18 Monate

zurück zur Hochschule