Schließen
Sponsored

Bachelor Informatik in Oberösterreich: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Informatik in Oberösterreich - Dein Studienführer

Du willst deinen Informatik Bachelor in Oberösterreich absolvieren? Wir haben für dich 5 Hochschulen mit Standort in Oberösterreich, an denen du den Informatik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 5 Hochschulangebote für den Informatik Bachelor in Oberösterreich findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Informatik

In Zeiten zunehmender Digitalisierung gewinnen Informatiker branchenübergreifend zunehmend an Bedeutung. Entwickeln Sie mit anderen Kollegen innovative Informations- und Kommunikationstechnologien und bringen so die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voran.

Das brauchen Sie für ein Fernstudium Informatik

Informatiker sind begehrte Fachkräfte und können sich über hervorragende Einstellungschancen freuen. Vor allem mit einer bestimmten Spezialisierung winkt Informatikern ein attraktives Gehalt. Allerdings sollten Sie, um einen erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums gewährleisten zu können, ein paar wichtige Grundvoraussetzungen mitbringen: Dazu zählen ein grundlegendes technisches Verständnis sowie ein Interesse an neuen technologischen Innovationen. Auch sollten Sie Spaß daran haben, sich in komplexe Prozesse hineinzudenken. Wenn Sie all diese Voraussetzungen erfüllen, steht einem Fernstudium in Informatik nichts mehr im Wege.

Die Bandbreite eines Informatikstudiums in Österreich ist enorm: von Technischer Informatik über Wirtschaftsinformatik bis hin zu Elektronik und Wirtschaft. Sie haben die Qual der Wahl. Informieren Sie sich am besten gleich in unserem ausführlichen Artikel zum Fernstudium Informatik zu Studieninhalten, Ablauf, Anforderungen und Kosten. In unserer großen Datenbank finden Sie garantiert ein Fernstudium, dass auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist.


Weitere Informationen zum Informatik Studium
Bachelor Informatik in Oberösterreich?

Bachelor Informatik in Oberösterreich?

Oberösterreich

Oberösterreich ist das viertgrößte Bundesland Österreichs. Hauptstadt von Oberösterreich ist Linz mit ca. 200.000 Einwohnern. Die Donau durchfließt Oberösterreich von Westen nach Osten und streift dabei auch die Hauptstadt. Drittgrößte Stadt nach Linz und Wels ist die frühere Eisenstadt Steyr, die mit ihrem historisch-romantischen Charme und dem Wallfahrtsort Christkindl noch zu den Geheimtipps in Österreich zählt. Viele Seen prägen die Landschaft - der größte der österreichischen Alpen ist der Atternsee der mit seinen 20 Kilometern Länge. Das „Land ob der Emms“ eignet sich gut zum Wandern, Radfahren und zum Baden in den Seen, welche alle Trinkwasser-Qualität haben und von einer traumhaften Naturkulisse umgeben sind.

Studieren in Oberösterreich

Linz ist nicht nur Landeshauptstadt, sondern auch Studienhauptstadt von Oberösterreich. Linz verfügt nicht nur über die Johannes Kepler Universität (JKU), sondern auch über die Pädagogische Hochschule, die Kunstuniversität und die Fachhochschule. Weitere Studienstädte sind Steyr und Wels. Darüber hinaus gibt es in Oberösterreich einige private und kirchliche Hochschulen. Vorteil der kleineren Hochschulen ist eine persönlichere Erfahrung bei der Lehre und mehr Kontakt zwischen Studierenden und Dozierenden. Studienmöglichkeiten gibt es in Oberösterreich in allen Fachbereichen. 

Alle Hochschulen in Oberösterreich