Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Immobilienmanagement in Wien gesucht?

Studienform

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Studiengang

Immobilienmanagement

Stadt

Wien

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Ein prominentes Modell innerhalb der Erwachsenenbildung: Der berufsbegleitende Präsenzlehrgang. Im Gegensatz zum Fernstudium setzt dieses Studienmodell voraus, dass die Teilnehmer*innen regelmäßig Präsenzveranstaltungen am Hochschulstandort besuchen. Der berufsbegleitende Präsenzlehrgang eignet sich daher besonders für Berufstätige, die sich in ihrem Berufsfeld weiterqualifizieren möchten. Klassische Felder sind die Betriebswirtschaft, technische Berufe oder der Bilanzbuchhalter.

Die Teilnehmer*innen schließen den berufsbegleitenden Präsenzlehrgang meistens mit einem Anbieter-internen Zeugnis oder Zertifikat ab. In manchen Fällen bereiten die Lehrgänge auch auf eine Abschlussprüfung (staatlich oder IHK) vor. Einige Abschlüsse sind dabei ähnlich anerkannt wie ein Bachelor Studium.

Weiterlesen...

Immobilienmanagement

Als Immobilienmanager verfügen Sie über ein umfassendes Kommunikationstalent, ein ausgeprägtes Servicebewusstsein sowie eine enorme Belastungsfähigkeit. Als Immobilienmanager haben Sie ein Gespür für gute Deals und sind Ihren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus.

Diese Inhalte erwarten Sie im Fernstudium Immobilienmanagement

Ein Fernstudium in Immobilienmanagement verlangt den Studierenden einiges ab und erfordert ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Disziplin. Neben umfassenden rechtlichen Grundlagen, wie z. B. österreichisches Mietrecht, vermittelt ein Fernstudium in Immobilienmanagement umfassende betriebswirtschaftliche Kompetenzen.

Dazu zählen beispielsweise die richtigen Verkaufstaktiken, Marketingtechniken, Finanzierung und Management. Ein Studium im Bereich Immobilienmanagement bildet Sie zum kompetenten Immobilienexperten aus und ermöglicht Ihnen den Einstieg in ein spannendes Berufsfeld.

Ein akademischer Abschluss als Immobilienmanager und das neben dem Beruf?! Ein Fernstudium macht´s möglich. Informieren Sie sich am besten sofort über Inhalte, Ablauf, Anforderungen und Kosten eines Fernstudiengangs in unserem ausführlichen Artikel zum Fernstudium Immobilienmanagement und finden Sie Ihr persönliches Wunschstudium in unserer großen Datenbank.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Wien

Wien ist zugleich das kleinste Bundesland und Bundeshauptstadt von Österreich. Die 1,8 Millionen Einwohner verteilen sich auf 23 Stadtbezirke und eine Fläche von ca. 415 km². Die Mischung aus Weltstadt und ländlichem Charme ist charakteristisch für die Stadt, die auch politisches Zentrum Österreichs ist. Highlights gibt es in Wien viele: Schloss Schönbrunn, die vielen alten Kaffeehäuser, der Naschmarkt, der Wiener Prater mit seinem Vergnügungspark, aber auch die schmackhafte Wiener Küche locken jedes Jahr zahlreiche Touristen in die Hauptstadt. Die prachtvollen Bauten und historischen Sehenswürdigkeiten erinnern dabei noch an Kaisers Zeiten. Darüber hinaus ist Wien auch Musikhauptstadt und bekannt für seine Oper, das musikalische Schaffen von Mozart und Haydn sowie den Wiener Walzer.

Fernstudium in Wien

In keiner Österreichischen Stadt befinden sich mehr Hochschulen als in Wien. Hier ist sowohl ein klassisches Vollzeitstudium als auch ein Fernstudium möglich. Es gibt gleich zehn staatliche Universitäten, vier Privatuniversitäten und sechs Fachhochschulen. Die Universität Wien wurde bereits 1365 von Rudolf IV gegründet und ist damit die älteste Universität im deutschsprachigen Raum. Hier studieren allein 94.000 der 190.000 Studierenden der Hauptstadt. Sie verfügt über 19 Fakultäten und 147 Fächer in allen denkbaren Studienrichtungen, was sie zu einer der größten Bildungsstätten Europas macht. Wer sich für ein Fernstudium entscheidet, wird in Wien viele Anbieter finden. Hier sind unter anderem die iubh, AKAD University und SRH Fernhochschule vertreten.

Alle Hochschulen in Wien