Berufsbegleitendes Präsenzstudium Soziale Arbeit in Wien gesucht?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Studiengang

Soziale Arbeit

Stadt

Wien

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Du stehst bereits mitten im Berufsleben und strebst neben dem Job eine akademische Qualifizierung an? Bei der Wahl des Studienmodells ist dir daher ein geregelter Rhythmus und eine feste Struktur des Studiums wichtig? Dann ist ein berufsbegleitendes Präsenzstudium die richtige Wahl: Du kannst einen Großteil des Studiums von zuhause aus absolvieren. Die Präsenzzeiten sind von vornherein klar festgelegt, sodass sie deinem Berufsleben nicht in die Quere kommen. 

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist in mehreren Varianten möglich. Das prominenteste Modell ist das Abendstudium, bei dem die Lehrveranstaltungen an zwei oder drei Tagen in der Woche an einer Hochschule angeboten werden. Darüber hinaus kannst du dich für die Variantne des Wochenendstudiums, des Blockstudiums oder des Teilzeitstudiums entscheiden: Das hängt ganz von deinen zeitlichen Kapazitäten ab.  

Weiterlesen...

Soziale Arbeit

Im Fernstudium Soziale Arbeit lernen Sie, wie Sie Menschen in ihrem Alltag begleiten und in schwierigen Situationen und Krisen professionell unterstützen. Die betroffenen Personen stammen aus den verschiedensten sozialen Schichten und Altersklassen. Im Studium wird das notwendige theoretische Hintergrundwissen dann mit konkreten Anwendungsbeispielen kombiniert.

Alle Infos, alle Anbieter

Im Fernstudium Soziale Arbeit begegnen Ihnen Inhalte aus den Disziplinen Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Recht oder Ethik. Weitere Informationen zu Studieninhalten, Ablauf, Anforderungen oder Kosten haben wir für Sie in unserem ausführlichen Artikel über das Fernstudium Soziale Arbeit zusammengetragen. In unserer großen Datenbank mit allen Hochschulen finden Sie garantiert ein Fernstudium, das zu Ihnen passt!

Um Menschen mit ihren sozialen Problemen helfen zu können, benötigen Sie wichtige soziale und kommunikative Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen für die Lebenssituationen anderer sowie Belastbarkeit und Flexibilität. Sie sollten außerdem keine Konflikte scheuen, da es zu Ihren Aufgaben gehört, dort als Vermittler aufzutreten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Wien

Wien ist gleichzeitig das kleinste Bundesland und Bundeshauptstadt von Österreich. Die 1,8 Millionen Einwohner verteilen sich auf 23 Stadtbezirke und eine Fläche von ca. 415 km² erstrecken. Die Mischung aus Weltstadt und ländlichem Charme ist charakteristisch für die Stadt, die auch politisches Zentrum Österreichs ist. Highlights gibt es in Wien viele: Schloss Schönbrunn, die vielen alten Kaffeehäuser, der Naschmarkt, der Wiener Prater mit seinem Vergnügungspark, aber auch die schmackhafte Wiener Küche locken jedes Jahr zahlreiche Touristen in die Hauptstadt. Die prachtvollen Bauten und historischen Sehenswürdigkeiten erinnern dabei noch an Kaisers Zeiten. Darüber hinaus ist Wien auch Musikhauptstadt und bekannt für seine Oper, das musikalische Schaffen von Mozart und Haydn sowie den Wiener Walzer.

Studieren in Wien

In keiner Österreichischen Stadt befinden sich mehr Hochschulen als in Wien. Es gibt gleich zehn staatliche Universitäten, vier Privatuniversitäten und sechs Fachhochschulen. Die Universität Wien wurde bereits 1365 von Rudolf IV gegründet und ist damit die älteste Universität im deutschsprachigen Raum. Hier studieren allein 94.000 der 190.000 Studierenden der Hauptstadt. Sie verfügt über 19 Fakultäten und 147 Fächer in allen denkbaren Studienrichtungen, was sie zu einer der größten Bildungsstätten Europas macht. 

Alle Hochschulen in Wien

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de