Schließen
Sponsored

Fernstudium Gesundheitsmanagement in Rheinland-Pfalz gesucht?

Fernstudium Gesundheitsmanagement in Rheinland-Pfalz - Dein Studienführer

Du willst Gesundheitsmanagement als Fernstudium in Rheinland-Pfalz absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Rheinland-Pfalz recherchiert, an denen du Gesundheitsmanagement als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für Gesundheitsmanagement als Fernstudium in Rheinland-Pfalz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Das Fernstudium ist eine flexiblere Alternative zum klassischen Vollzeitstudium: Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Die Studieninhalte werden eigenständig im Selbststudium erarbeitet. Üblicherweise stellt die Hochschule Lehrmaterialien in Form von sogenannten Studienbriefen, Lehrbüchern und Fachliteratur zur Verfügung. E-Learning Komponenten, etwa Online-Seminare, -Tutorien oder Übungsaufgaben im Internet, ergänzen das Studienprogramm.

Präsenzveranstaltungen sind äußerst selten und in der Regel nicht verpflichtend. Ist die persönliche Anwesenheit am Hochschulort bzw. einem Prüfungszentrum doch einmal nötig, z.B. bei Prüfungen, finden diese fast immer am Wochenende statt. Ein Fernstudium lässt sich entsprechend gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren. Allerdings erfordert das Selbststudium viel Disziplin, erst recht neben einer regulären 40-Stunden Arbeitswoche.


Gesundheitsmanagement

Sie sind ein Organisationstalent, wollen sich sozial engagieren und bringen zudem viel Empathie mit? Perfekt! Dann ist ein Fernstudium zum Gesundheitsmanager genau das Richtige für Sie! Als Gesundheitsmanager sind Sie u.a. mit der gesundheitlichen Versorgung unserer Gesellschaft zuständig, mit allem was dazu gehört.

Das erwartet Sie im Fernstudium Gesundheitsmanagement

Als Gesundheitsmanager setzen Sie sich mit der gesundheitlichen Versorgung unserer Gesellschaft auseinander. Ihr Fernstudium deckt sowohl betriebswirtschaftliche Aspekte, wie Gesundheitsökonomie oder Gesundheits- und Versicherungssysteme, als medizinisch und pflegerische Aspekte, wie z.B. Prävention und Gesundheitsförderung oder Altenpflege ab.

Karrierechancen nach dem Fernstudium

Die Beschäftigungsmöglichkeiten nach dem Studium sind genauso vielfältig wie der Studiengang an sich. Mit einem abgeschlossenen Fernstudium in Gesundheitsmanagement empfehlen Sie sich für Führungspositionen in Krankenhäusern, Versicherungsunternehmen, Bildungsanstalten oder Beratungsunternehmen.

Informieren Sie sich am besten gleich in unserem ausführlichen Artikel zum Fernstudium Gesundheitsmanagement zu Studieninhalten, Anforderungen, Ablauf, Schwerpunkten sowie Studiengebühren und finden Sie ein perfekt, auf ihre Bedürfnisse, abgestimmtes Fernstudium im Bereich Gesundheitsmanagement.


Weitere Informationen zum Gesundheitsmanagement Studium
Fernstudium Gesundheitsmanagement in Rheinland-Pfalz

Fernstudium Gesundheitsmanagement in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz liegt im Südwesten Deutschlands und grenzt innerhalb des Landes an Baden-Württemberg, Hessen, das Saarland und Nordrhein-Westfalen sowie an die europäischen Nachbarn Luxemburg, Belgien, Frankreich mit Elsass und Lothringen an. Über 40% von Rheinland-Pfalz sind bewaldet, damit gehört es zu den waldreichsten Bundesländern. Der Rhein und die Mosel fließen durch das Land, entlang an pittoresken Weindörfern, geneigten Hängen voller Weinreben, historischen Burgen und Schlössern. Etwa zwei Drittel des Weins in Deutschland werden hier angebaut – das milde Klima und die guten Bodenbedingungen eigenen sich dafür hervorragend. Mit dem Bad Dürkheimer Wurstmarkt findet hier auch das größte Weinfest der Welt statt – direkt an der Deutschen Weinstraße. Landeshauptstadt ist Mainz mit über 200.000 Einwohnern. Auch als Sitz der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt ZDF und für ihren Rosenmontagsumzug ist die Stadt deutschlandweit bekannt.

Studieren in Rheinland-Pfalz

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz gehört mit rund 33.000 Studenten und 6.000 Mitarbeitern zu den größten Universitäten Deutschlands. Sie blickt auf eine lange Tradition bis ins Gründungsjahr 1477 zurück. Mit 150 Instituten und Kliniken sind hier fast alle denkbaren Disziplinen vertreten. Weitere Universitäten sind die Technische Universität Kaiserslautern, die Universität Koblenz-Landau, die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer sowie die Universität der Römerstadt Trier. Fachhochschulen befinden sich außerdem in Ludwigshafen, Worms, Koblenz, Mainz, Bingen und Kaiserslautern. Fernstudien bietet u.a. die TU Kaiserslautern an. Präsenzveranstaltungen verschiedener Fernschulen können in rheinland-pfälzischen Städten wie Koblenz absolviert werden.

Alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz

Pro

  • Ob Trier, Koblenz oder Mainz – die Hochschulstädte überzeugen mit beschaulicher Lage, breitem Fächerangebot und hübschem Altstadtcharme
  • Zu Vino sagst du nie No? Dann ist die Weinkönigin aller Bundesländer dein Ort zum Bleiben
  • Wandern am Dreiländereck, ein Besuch der vielen Burgen, ein Abstecher nach Luxemburg oder eine Radtour entlang der Mosel – da wohnen, wo andere Urlaub machen

Contra

  • Rheinland-Pfalz ist ein beliebtes Ziel für Touristengruppen und Busreisen – da kann man sich beim Studium in Koblenz schon mal wie eine Sehenswürdigkeit vorkommen
  • Die Hochschulstädte des kleinen Bundeslandes überzeugen eher mit Postkartenmotiven und Märchenflair als mit internationalem Melting-Pot-Feeling
  • Schon mal von pfälzischem Saumagen gehört? Vielleicht hast du nun das finale Argument für einen veganen Lebensstil gefunden