Fernstudium Wirtschaftspsychologie in Wien gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Wirtschaftspsychologie

Stadt

Wien

Fernstudium

Das Fernstudium ist eine flexiblere Alternative zum klassischen Vollzeitstudium: Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Die Studieninhalte werden eigenständig im Selbststudium erarbeitet. Üblicherweise stellt die Hochschule Lehrmaterialien in Form von sogenannten Studienbriefen, Lehrbüchern und Fachliteratur zur Verfügung. E-Learning Komponenten, etwa Online-Seminare, -Tutorien oder Übungsaufgaben im Internet, ergänzen das Studienprogramm.

Präsenzveranstaltungen sind äußerst selten und in der Regel nicht verpflichtend. Ist die persönliche Anwesenheit am Hochschulort bzw. einem Prüfungszentrum doch einmal nötig, z.B. bei Prüfungen, finden diese fast immer am Wochenende statt. Ein Fernstudium lässt sich entsprechend gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren. Allerdings erfordert das Selbststudium viel Disziplin, erst recht neben einer regulären 40-Stunden Arbeitswoche. 

Weiterlesen...

Wirtschaftspsychologie

Die Wirtschaftspsychologie versucht die Beweggründe zu verstehen, die hinter den Kaufentscheidungen von Kunden stehen. Für Unternehmen ist dieses Wissen enorm wichtig, da es ausschlaggebend für die optimale Vermarktung und den Vertrieb der Produkte ist, was sich wiederum auf den wirtschaftlichen Erfolg auswirkt.

Alle Infos, alle Anbieter

Um bei all den Fernstudiengänge bzw. berufsbegleitenden Angeboten den Überblick zu behalten, haben wir Ihnen alles Wissenswerte rund um Inhalte, Ablauf, Voraussetzungen und Gebühren in unserem ausführlichen Artikel zum Fernstudium Wirtschaftspsychologie zusammengestellt. In unserer großen Datenbank, die Ihnen alle relevanten Hochschulen auflistet, finden Sie garantiert ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Fernstudium.

Das Fernstudium Wirtschaftspsychologie umfasst die Bereiche BWL, VWL, Management, Recht und Psychologie. Neben einem grundsätzlichen Interesse an diesen Themen sollten Sie außerdem auch soziale und kommunikative Fähigkeiten sowie Belastbarkeit und Flexibilität mitbringen. Mit diesen Eigenschaften sind Sie bestens gerüstet für eine Karriere in der Marktforschung oder in verschiedenen Unternehmensabteilungen wie Verkauf, Personalwesen oder Marketing.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Wien

Wien ist gleichzeitig das kleinste Bundesland und Bundeshauptstadt von Österreich. Die 1,8 Millionen Einwohner verteilen sich auf 23 Stadtbezirke und eine Fläche von ca. 415 km² erstrecken. Die Mischung aus Weltstadt und ländlichem Charme ist charakteristisch für die Stadt, die auch politisches Zentrum Österreichs ist. Highlights gibt es in Wien viele: Schloss Schönbrunn, die vielen alten Kaffeehäuser, der Naschmarkt, der Wiener Prater mit seinem Vergnügungspark, aber auch die schmackhafte Wiener Küche locken jedes Jahr zahlreiche Touristen in die Hauptstadt. Die prachtvollen Bauten und historischen Sehenswürdigkeiten erinnern dabei noch an Kaisers Zeiten. Darüber hinaus ist Wien auch Musikhauptstadt und bekannt für seine Oper, das musikalische Schaffen von Mozart und Haydn sowie den Wiener Walzer.

Studieren in Wien

In keiner Österreichischen Stadt befinden sich mehr Hochschulen als in Wien. Es gibt gleich zehn staatliche Universitäten, vier Privatuniversitäten und sechs Fachhochschulen. Die Universität Wien wurde bereits 1365 von Rudolf IV gegründet und ist damit die älteste Universität im deutschsprachigen Raum. Hier studieren allein 94.000 der 190.000 Studierenden der Hauptstadt. Sie verfügt über 19 Fakultäten und 147 Fächer in allen denkbaren Studienrichtungen, was sie zu einer der größten Bildungsstätten Europas macht. 

Alle Hochschulen in Wien

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de