Schließen
Sponsored

Master Umwelt in Burgenland: Hochschulen & Studiengänge

Master Umwelt in Burgenland - Dein Studienführer

Du willst deinen Umwelt Master in Burgenland absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Burgenland, an denen du den Umwelt Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Umwelt Master in Burgenland findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Umwelt

Welchen Einfluss der Mensch auf die Umwelt hat, wie sich nachhaltige Bauprojekte realisieren lassen oder der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen sind Gegenstand des Fernstudiums Umwelt. Dort lernen Sie, Lösungen für komplexe Probleme unserer globalisierten Welt zu finden. Demnach sind lösungsorientiertes Denken und analytisch-logische Fähigkeiten eine wichtige Grundvoraussetzung.

Das erwartet Sie im Fernstudium Umwelt

Fernstudiengänge im Bereich Umwelt sind grundsätzlich im ingenieurswissenschaftlichen oder wirtschaftlichen Bereich anzusiedeln. Je nach Ausrichtung beschäftigen Sie sich also entweder mit technischen Aspekten der Nachhaltigkeit oder betrachten die Umwelt aus Unternehmensperspektive.

Informationen zu Inhalten, Anforderungen, Ablauf und Kosten eines Fernstudiums bzw. berufsbegleitenden Präsenzstudiums im Bereich erhalten Sie in unserem ausführlichen Artikel zum Fernstudium Umwelt. Dort finden Sie auch eine Übersicht der von uns recherchierten Hochschulen. Mit einer individuell abgestimmten Suche finden Sie in unserer großen Datenbank ganz einfach Ihren Wunschstudiengang.


Weitere Informationen zum Umwelt Studium
Master Umwelt in Burgenland?

Master Umwelt in Burgenland?

Burgenland

Das östlichste und zugleich sonnigste Bundesland Österreichs ist eine beliebte Region. Wer sich gerne sportlich betätigt, der kommt hier auf seine Kosten – ob es sich dabei um ausgiebige Radtouren auf dem 1.800 Kilometer langen Radwegnetz oder um Wanderungen in der idyllischen Natur handelt. Wer mag, kann sogar bis nach Ungarn rüber wandern, zu dessen Königreich das Burgenland bis 1921 gehörte. Es teilt sich außerdem die Grenze mit der Slowakei und Rumänien. Ganzer Stolz des Burgenlandes ist der Neusiedler See mit seinem Naturpark, welcher UNESCO Kulturerbe und ein beliebtes Ausflugsziel ist. Das Burgenland ist bekannt für seine Thermen und auch die Weinfeste ziehen viele Gäste an.

Studieren im Burgenland

Trotz der geringen Einwohnerzahl gibt es im Burgenland einige Studienmöglichkeiten. Auf Großstadtleben müssen die Studierenden zwar verzichten, allerdings herrscht eine persönliche Atmosphäre und ihnen bleibt die an vielen großen Universitäten übliche Massenabfertigung erspart. Durch die geringste Bevölkerungsdichte im Land sind auch die vier ansässigen Hochschulen recht klein, dafür aber spezialisierter und die Studierenden genießen eine hohe Lehrqualität. Die Hochschulen des Burgenlandes bieten verschiedene Studienmöglichkeiten in Bereichen wie Pädagogik, Wirtschaft, Musik, Technik, Gesundheit oder Kunst an.

Alle Hochschulen in Burgenland