Schließen
Sponsored

Bachelor Gesundheitsmanagement in Steiermark: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Gesundheitsmanagement in Steiermark - Dein Studienführer

Du willst deinen Gesundheitsmanagement Bachelor in Steiermark absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Steiermark, an denen du den Gesundheitsmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Gesundheitsmanagement Bachelor in Steiermark findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Gesundheitsmanagement

Sie sind ein Organisationstalent, wollen sich sozial engagieren und bringen zudem viel Empathie mit? Perfekt! Dann ist ein Fernstudium zum Gesundheitsmanager genau das Richtige für Sie! Als Gesundheitsmanager sind Sie u.a. mit der gesundheitlichen Versorgung unserer Gesellschaft zuständig, mit allem was dazu gehört.

Das erwartet Sie im Fernstudium Gesundheitsmanagement

Als Gesundheitsmanager setzen Sie sich mit der gesundheitlichen Versorgung unserer Gesellschaft auseinander. Ihr Fernstudium deckt sowohl betriebswirtschaftliche Aspekte, wie Gesundheitsökonomie oder Gesundheits- und Versicherungssysteme, als medizinisch und pflegerische Aspekte, wie z.B. Prävention und Gesundheitsförderung oder Altenpflege ab.

Karrierechancen nach dem Fernstudium

Die Beschäftigungsmöglichkeiten nach dem Studium sind genauso vielfältig wie der Studiengang an sich. Mit einem abgeschlossenen Fernstudium in Gesundheitsmanagement empfehlen Sie sich für Führungspositionen in Krankenhäusern, Versicherungsunternehmen, Bildungsanstalten oder Beratungsunternehmen.

Informieren Sie sich am besten gleich in unserem ausführlichen Artikel zum Fernstudium Gesundheitsmanagement zu Studieninhalten, Anforderungen, Ablauf, Schwerpunkten sowie Studiengebühren und finden Sie ein perfekt, auf ihre Bedürfnisse, abgestimmtes Fernstudium im Bereich Gesundheitsmanagement.


Weitere Informationen zum Gesundheitsmanagement Studium
Bachelor Gesundheitsmanagement in Steiermark?

Bachelor Gesundheitsmanagement in Steiermark?

Steiermark

Dank ihrer dichten Wälder, Wiesen, Obst- und Weingärten wird die Steiermark auch als „Grüne Mark Österreichs“ bezeichnet. Die hügeligen Almen, kristallklare Berg- und Badeseen und die südsteirischen Weinreben machen die Steiermark zu einem romantischen Naturparadies. Kulturelles und architektonisches Zentrum des Bundeslandes ist die südlich gelegene Hauptstadt Graz, die zweitgrößte Stadt der Alpenrepublik nach Wien. Rund 230.000 Einwohner hat die steirische Hauptstadt, die eine der am besten erhaltenen Altstädte des Landes hat und als Weltkulturerbe gilt. Durch Graz fließt die Mur, der größte Fluss der Steiermark, der in Salzburg entspringt.

Studieren in der Steiermark

Universitätsstadt der Steiermark ist die Hauptstadt Graz, in welcher sich die Medizinische Universität, die Technische Universität und die Karl-Franzens-Universität Graz befinden. Sie decken ein breites Spektrum an geistes-, wirtschaftswissenschaftlichen, technischen und medizinischen Studiengängen ab. Musik, Kunst und Pädagogik wird an zehn Standorten der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz unterrichtet. Auch in der kleineren Stadt Leoben kann man studieren, Leoben ist zwar keine typische Studierendenstadt, die Studierenden profitieren jedoch von einer persönlicheren Atmosphäre. Außerdem gibt es in der Steiermark zwei Pädagogische Hochschulen.

Alle Hochschulen in Steiermark