Schließen

Fernstudium in Brandenburg gesucht?

Fernstudium Studium in Brandenburg - Dein Studienführer

In Brandenburg erwartet dich ein breites Bildungs-Buffet an insgesamt 2 Hochschulen. Lass dich von uns inspirieren und finde dein Traumstudium in Brandenburg. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller X Hochschulangebote in {Bundesland} findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Was für ein Studium wird in Brandenburg angeboten?

Was für ein Studium wird in Brandenburg angeboten?

Brandenburg

Mit mehr als 3000 Seen gehört Brandenburg zu den gewässerreichsten Bundesländern in Deutschland. Naturschutz spielt in dem Land eine wichtige Rolle. Zu den Schutzgebieten gehören zum Beispiel das Biosphärenreservat Spreewald oder der Naturpark Uckermärkische Seen. Zur Kulturlandschaft Brandenburgs gehören Gärten, Parks und das Schloss Sanssouci in Potsdam, das auf der UNESCO Welterbeliste steht. Insgesamt gibt es in dem Land mehr als 500 Schlösser und Herrenhäuser sowie viele Industriedenkmäler, wie zum Beispiel den Ziegeleipark Mildenberg. Konzerte, Theateraufführungen und Musikfeste tragen zum abwechslungsreichen kulturellen Angebot bei. Die 300 Museen in Brandenburg, darunter auch das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, sind Schatzkammern der Vergangenheit.

Studieren in Brandenburg

Es gibt drei Universitäten (in Cottbus, Frankfurt und Potsdam), vier Fachhochschulen (in Brandenburg/Havel, Cottbus, Eberswalde, Potsdam und Wildau) und die Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Ergänzt wird die Hochschullandschaft von privaten und kirchlichen Hochschulen sowie einer Berufsakademie. Grundständige Studiengänge an den öffentlichen Hochschulen sind Architektur und Denkmalpflege, Geistes- und Sozialwissenschaften, Kunst, Design, Musik und Theater, Medizin und Gesundheit, Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Informatik, Technik und Recht, Verwaltung und Wirtschaft. Knapp 50.000 Studierende sind an den Hochschulen des Landes eingeschrieben.

Alle Hochschulen in Brandenburg

Pro

  • Gürkchen essen im Spreewald, flanieren durch das schöne Potsdam oder Naherholung am Scharmützelsee – Brandenburg lässt nach langen Unitagen das Gemüt in der Natur wieder aufatmen
  • In Brandenburg ist das Leben noch sehr günstig, hier kannst du für wenig Geld sehr schön wohnen
  • Die Hauptstadt Berlin ist immer gut erreichbar und stillt den gelegentlichen Großstadthunger
  • Cottbus, Potsdam und Eberswalde überzeugen als Hochschulstandorte mit einer familiären Anzahl an Studierenden

Contra

  • Der Arbeitsmarkt in Brandenburg bietet wenig Karrierepotenzial
  • Eine geringe Auswahl an Studienmöglichkeiten gegenüber den anderen Bundesländern
  • Wegen vieler Pendler/innen ist auch der Regional- und Nahverkehr oft überfüllt und ausgelastet