Fernstudium Informatik in Vorarlberg gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Informatik

Bundesland

Vorarlberg

Fernstudium

Das Fernstudium ist eine flexiblere Alternative zum klassischen Vollzeitstudium: Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Die Studieninhalte werden eigenständig im Selbststudium erarbeitet. Üblicherweise stellt die Hochschule Lehrmaterialien in Form von sogenannten Studienbriefen, Lehrbüchern und Fachliteratur zur Verfügung. E-Learning Komponenten, etwa Online-Seminare, -Tutorien oder Übungsaufgaben im Internet, ergänzen das Studienprogramm.

Präsenzveranstaltungen sind äußerst selten und in der Regel nicht verpflichtend. Ist die persönliche Anwesenheit am Hochschulort bzw. einem Prüfungszentrum doch einmal nötig, z.B. bei Prüfungen, finden diese fast immer am Wochenende statt. Ein Fernstudium lässt sich entsprechend gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren. Allerdings erfordert das Selbststudium viel Disziplin, erst recht neben einer regulären 40-Stunden Arbeitswoche.

Weiterlesen...

Informatik

In Zeiten zunehmender Digitalisierung gewinnen Informatiker branchenübergreifend zunehmend an Bedeutung. Entwickeln Sie mit anderen Kollegen innovative Informations- und Kommunikationstechnologien und bringen so die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voran.

Das brauchen Sie für ein Fernstudium Informatik

Informatiker sind begehrte Fachkräfte und können sich über hervorragende Einstellungschancen freuen. Vor allem mit einer bestimmten Spezialisierung winkt Informatikern ein attraktives Gehalt. Allerdings sollten Sie, um einen erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums gewährleisten zu können, ein paar wichtige Grundvoraussetzungen mitbringen: Dazu zählen ein grundlegendes technisches Verständnis sowie ein Interesse an neuen technologischen Innovationen. Auch sollten Sie Spaß daran haben, sich in komplexe Prozesse hineinzudenken. Wenn Sie all diese Voraussetzungen erfüllen, steht einem Fernstudium in Informatik nichts mehr im Wege.

Die Bandbreite eines Informatikstudiums in Österreich ist enorm: von Technischer Informatik über Wirtschaftsinformatik bis hin zu Elektronik und Wirtschaft. Sie haben die Qual der Wahl. Informieren Sie sich am besten gleich in unserem ausführlichen Artikel zum Fernstudium Informatik zu Studieninhalten, Ablauf, Anforderungen und Kosten. In unserer großen Datenbank finden Sie garantiert ein Fernstudium, dass auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Vorarlberg

Vorarlberg ist das westlichste und zweitkleinste Bundesland Österreichs. Der Arlberg trennt Vorarlberg von Tirol, der Rhein bildet im Westen die Grenze zur Schweiz. Das Bundesland ist somit vom übrigen Österreich getrennt, liegt jedoch offen zum Rheintal, der Bodenseeebene, der Schweiz oder auch Bayern. Im Winter tummeln sich zahlreiche Skigäste in den vielen Hochgebirgsskiorten und auf den Pisten des Arlberg und der Silvretta. Die Landeshauptstadt Bregenz beeindruckt mit einer über 2.000 Jahre alten Geschichte und der schönen Lage am Bodensee. Hier leben etwa 30.000 Menschen. Die größten Städte Vorarlbergs sind Feldkirch und Dornbirn, beiden liegen jedoch unter der 50.000-Einwohner-Grenze.

Studieren in Vorarlberg

Eine große Auswahl an Hochschulen gibt es in Vorarlberg nicht. Jedoch bieten die Fachhochschule Vorarlberg und die Pädagogische Hochschule einige Studienmöglichkeiten. Die FH Vorarlberg befindet sich in Dornbirn und bildet ihre rund 1.300 Studierenden in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Gestaltung sowie Gesundheit und Soziales aus. Eine persönliche und individuelle Betreuung ist bei einem Betreuungsverhältnis von 1 : 12 (Dozierende : Studierende) garantiert. Die dritte Studieninstitution Vorarlbergs ist das Landeskonservatorium in Feldberg. Hier werden begabte junge Musiker und Musikerinnen ausgebildet.

Alle Hochschulen in Vorarlberg