Zertifikat Psychologie in Innsbruck: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Zertifikat

Studiengang

Psychologie

Stadt

Innsbruck

Zertifikat

Eine interessante Möglichkeit der akademischen Weiterbildung neben den “Klassikern” wie Master oder MBA ist das Zertifikatstudium. Hier erhalten Studierende für jedes erfolgreich belegte Modul ein Zertifikat. Unterschieden werden muss dabei zwischen dem Hochschul- und dem Teilnahmezertifikat: Ein Hochschulzertifikat bekommt, wer Prüfungsleistungen erbringt. Wie viele Leistungsnachweise pro Modul erbracht werden müssen und wie die Prüfungen aussehen, ist je nach Weiterbildung unterschiedlich. Genauere Informationen hierzu finden sich in den jeweiligen Prüfungsordnungen. Auf Hochschul-Zertifikaten sind neben den Inhalten des Moduls auch die Note und die Leistungspunkte (LPs) vermerkt. Für ein Teilnahme-Zertifikat müssen hingegen keine Prüfungen abgelegt werden. Hier genügt die Teilnahme an mindestens zwei Dritteln der Veranstaltungen. Teilnahmezertifikate geben lediglich Auskunft über die Studieninhalte des belegten Moduls. Dafür müssen Studierende hierfür keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Ein Zertifikatstudium eignet sich besonders als berufsbegleitende Weiterbildung. Wer sich unsicher ist, ob er ein komplettes Studium ablegen kann oder möchte, hat hier die Möglichkeit sich gezielt fortzubilden, sein Praxiswissen aus dem Berufsalltag zu vertiefen und einzelne Module mit Nachweis abzuschließen. Häufig werden Zertifikatsstudiengänge als Fernstudium angeboten. Ein weiterer Vorteil dieser Form der Weiterbildung: Zertifikate machen sich als Zusatzqualifikation nicht nur gut in der Bewerbung, die darauf ausgewiesenen Leistungspunkte können sogar für ein späteres Studium angerechnet werden.

Weiterlesen...

Psychologie

Das Fernstudium Psychologie recht theorielastig und befasst sich mit dem menschlichen Verhalten, Erleben und Empfinden. Dies betrifft nicht nur uns und unsere zwischenmenschlichen Beziehungen, wie man es aus der klassischen Psychotherapie kennt, sondern auch die Gesundheits- und Arbeitspsychologie.

Alle Infos, alle Anbieter

In unserem ausführlichen Artikel zum Psychologie Fernstudium haben wir alle wichtigen Informationen wie Inhalte, Anforderungen, Ablauf und Studiengebühren für Sie bereitgestellt. Mit Hilfe unserer großen Datenbank finden Sie garantiert den richtigen Anbieter für Ihren Wunschstudiengang und gelangen so bequem zu ihrem Wunschstudium!

Für die psychologische Betreuung mitunter psychisch kranker Menschen sind natürlich Einfühlungsvermögen, Empathie und soziale Kompetenzen unabdinglich. Grundlegendes Interesse an chemischen, biologischen und mathematischen Themen sollte ebenfalls vorhanden sein, da naturwissenschaftliche Vorgänge sowie statistische Auswertungen auch Gegenstand des Studiums sind.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Innsbruck

Innsbruck ist die Landeshauptstadt von Tirol und wird im Norden vom Karwendelgebirge und im Süden vom Patscherkofel umgeben. Die einstige Residenzstadt von Maximilian I. zählt heute rund 130.000 Einwohner. Geprägt wird Innsbruck von seinem dörflichen Charme und der tollen Lage mitten in den Nordtiroler Alpen. In kaum mehr als zehn Minuten gelangt man ins Hochgebirge und kann sich dort etwa zu Fuß oder mit dem Mountainbike sportlich betätigen. Der Sport ist in Innsbruck allgegenwärtig.  Zweimal fanden dort die Olympischen Winterspiele statt, an die heute noch die bekannte Bergisel-Sprungschanze am Stadtrand erinnert. Die ca. 250 km Skipisten der Olympia SkiWorld locken jedes Jahr Skisport-Fans aus aller Welt nach Innsbruck. Zu den Highlights der Stadt gehören die schöne Altstadt mit ihren prachtvollen Fassaden, das „Goldene Dachl“ mit seinen 2.657 feuervergoldeten Kupferschindeln oder das Schloss Ambras.

Studieren in Innsbruck

Etwa 30.000 Studierende verteilen sich auf die vier Innsbrucker Universtäten und Hochschulen. An der Leopold-Franzens-Universität  können über 100 zahlreiche Bachelor-, Master-, Diplom- und Lehramtsstudiengänge absolviert werden. Sie wurde bereits 1669 unter Leopold I. gegründet und verteilt sich auf 69 Gebäude in der Stadt. Daneben gibt es noch die Medizinische Universität Innsbruck, das Management Center und die Fachhochschule Gesundheit Tirol. Ein besonderes Schmankerl sind natürlich das traumhafte Alpen-Panorama: Hier findet man beim Klettern, Wandern, Rad- und Skifahren den richtigen Ausgleich zum Studium.

Alle Hochschulen in Innsbruck

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de